Generic Beach DE_468x60
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
The Beatles: Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band - Anniversary Edition (2CD, Apple Corps Ltd., 2017)

 

Am 1. Juni 1967 veröffentlichten The Beatles ihr legendäres Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band". Zum 50-jährigen Jubiläum erscheinen nun vier Jubiläums-Editionen über Apple Corps Ltd./Capitol/USM. Die einfachste hiervon ist die CD-Variante des Albums, von Produzent Giles Martin und Mix-Techniker Sam Okwell neu abgemischt in Stereo und 5.1 Surround Audio. Als Basis dienten die originalen Vier-Spur-Aufnahmen, die der einstige Produzent George Martin (Vater von Giles) damals auf Wunsch der Beatles in Mono aufgenommen hatte. John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr bescherten damals mit den 40 Minuten einen Meilenstein, mit den auch heute noch sehr bekannten Klassikern "With A Little Help From My Friends", "Lucy In The Sky With Diamonds" und natürlich dem Titelsong, dazu tollen Stücken wie "Fixing A Hole", "She's Leaving Home" oder "When I'm Sixty-Four".



Uns liegt die "2 CD Anniversary Edition" vor, die auf einer zusätzlichen CD 61 Minuten Bonus-Material bietet - auch digital verfügbar. 18 Tracks umfasst CD 2, hierunter unveröffentlichte Pre-Takes von den 13 Songs des Albums, ebenfalls neu und in Stereo gemischt und in derselben Reihenfolge wie auf dem Original-Album zu finden. Außerdem enthält die zweite CD zwei bisher unveröffentlichte Takes und einen Stereo-Mix von "Strawberry Fields Forever", dazu einen neuen Stereo-Mix und eine bisher unveröffentlichte Instrumental-Aufnahme von "Penny Lane". Für Fans in jedem Fall sehr interessantes Material zum Hören, und zum Anschauen kommt noch ein fettes, lohnendes, 50-seitiges Booklet mit massig Informationen, Fotos und Erinnerungsstücken dazu (eine kürzere und kleinere Version des unten erwähnten Buchs).

Da Vinyl wieder angesagt ist, gibt es auch ein 180-Gramm-2LP Vinyl Package, das den neuen Stereo-Mix auf der ersten LP enthält und die besagten "early takes" von den Sessions auf der zweiten Scheibe - allerdings hier dann ohne die verschiedenen Versionen von "Strawberry Fields Forever" und "Penny Lane".

Last but absolutely not least gibt es für ganz große, investitionsfreudige Beatles-Fans noch das limitierte Super Deluxe 6-Disc-Box-Set. Neben dem neuen Album-Mix in Stereo auf CD 1 findet man 33 zusätzliche Aufnahmen der Studio-Sessions, größtenteils bisher unveröffentlicht und erstmalig von den Vier-Spur-Aufnahmen abgemischt, chronologisch angeordnet nach den Aufnahmedaten auf den CDs 2 und 3, auch die Stereo-Mixe von "Penny Lane" und "Strawberry Fields Forever". Auf CD 4 gibt es das Original-Album im Mono-Mix plus dieser beiden Singles, den Promo-Mono-Single-Mix von "Penny Lane", sowie bisher unveröffentlichte frühe Mono-Mixe von "She’s Leaving Home", "A Day In The Life" und "Lucy In The Sky With Diamonds" (ein Mix, von dem angenommen wurde, dass er von einem Tape aus dem Jahre 1967 gelöscht wurde, der jedoch bei den Archiv-Recherchen für die Jubiläums-Ausgabe wiederentdeckt wurde). Die Discs 5 und 6 bieten auf Blu-ray and DVD neue 5.1 Surround-Audio-Mixe des Albums und "Penny Lane" von Giles Martin und Sam Okell sowie deren 5.1 Surround-Mixes von "Strawberry Fields Forever" aus dem Jahre 2015. Dazu gibt es High-Resolution-Audio-Versionen als Video-Features technisch in 4K restaurierte originale Promo-Filme für "Strawberry Fields Forever", "Penny Lane" und "A Day In The Life" sowie "The Making of Sgt. Pepper", einen ebenfalls technisch restaurierten, bisher unveröffentlichten Dokumentarfilm (im TV ausgestrahlt im Jahr 1992), welcher aufschlussreiche Interviews mit McCartney, Harrison und Starr beinhaltet sowie In-Studio-Material, das von George Martin kommentiert ist. Die 6-Disc-Super-Deluxe-Box ist in einer 12" x 12" Box verpackt und kommt mit einem 144-seitigem Hardcover-Buch. Das Buch beinhaltet ein neues Einleitungswort von Paul McCartney und Giles Martin sowie umfangreiche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Songs, das Cover-Design, die musikalischen Innovationen des Albums und ihren historischen Kontext, verfasst von einem Beatles-Historiker, dem Autor und Radioproduzenten Kevin Howlett sowie Komponist und Musikwissenschaftler Howard Goodall, dem Produzenten und Songschreiber Joe Boyd und den Journalisten Ed Vulliamy und Jeff Slate. Das Buch wurde mit seltenen Fotografien, reproduzierten handgeschriebenen Songtexten, Aufzeichnungen der Abbey Road Studios und Abdrucken von originalen "Sgt. Pepper"-Werbeanzeigen komplettiert.

"Es ist völlig irre, dass wir auf dieses Projekt 50 Jahre später mit so viel Freude zurückblicken - und auch gewissem Erstaunen darüber, wie vier Typen und ein großartiger Produzent samt seiner Tontechniker einen derartigen Klassiker schaffen konnten", sagt Paul McCartney in seinem neu verfassten Einleitungswort zur Jubiläums-Ausgabe. "'Sgt. Pepper' schien damals wohl einfach die gesellschaftliche Stimmung des Jahres 1967 musikalisch treffend einzufangen und die Menschen geradewegs zu beflügeln", erinnert sich Ringo Starr im Buch. In jedem Fall auch heute noch ein tolles Album, hier nun in ganz besonderen Varianten erhältlich.

Hier der Sgt. Pepper's 50th Anniversary Unboxing Trailer:



www.thebeatles.com
www.facebook.com/thebeatles



Bewertung: 10 von 10 Punkten

(Tobi )