Generic Beach DE_468x60
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Jamie-Lee: Berlin (CD, We Love Music, 2016)

 

Jamie-Lee Kriewitz sieht nicht nur so aus, als wäre sie im Wunderland, momentan muss sie sich auch so fühlen. Als 17-jährige gewann das auffallende, weil style-technisch eigenwillig an Manga angelehnte Küken zuerst im Dezember 2015 die fünfte Staffel der beliebten Castingshow "The Voice Of Germany". Im Februar 2016 dann folgte der nächste Sieg, beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2016, und so wird die inwzischen 18-jährige Sängering Deutschland am 14. Mai 2016 im Finale in Stockholm vertreten. Hier werden ihr von den Buchmachern zwar keine Chancen zugeschrieben, aber alleine die Teilnahme ist mit Sicherheit ein Highlight im jungen Leben des Shooting-Stars.

Der ESC-Titel "Ghost" ist durchaus eine schöne Midtempo-Popnummer und eröffnet nicht umsonst ihr Debütalbum "Berlin" - ja, die chinesischen Schriftzeichen auf dem Album stehen für die deutsche Hauptstadt, auch wenn Jamie-Lee aus Niedersachsen kommt. Zehn Songs findet man auf den 35 Minuten des Longplayers, und diese sind allesamt gut gelungen und machen klar, dass Jamie-Lee (ihren Nachnamen lässt sie mit der Albumveröffentlichung weg) weit mehr sein kann als eine Zweitagsfliege. Ihre Stimme weiß zu überzeugen und klingt alles andere als unerfahren, und musikalisch hat sie offensichtlich ein optimales Team für sich gewinnen können. Die meisten Songs stammen hierbei von Anna Leyne und Thomas Burchia alias Thomilla, der das Album auch hervorragend ausproduziert hat. Mal geht es poppig mit guten Melodien zu wie bei "Lions Heart", "Home" oder dem etwas elektrolastigeren, aber geschickt arrangierten "Mine", mal treibender wie bei "The Hanging Tree" und "Wild One", mal balladesk wie bei "Berlin", "Last Dance" oder dem mit Streicherklängen bereicherten "Remember The Rain". Abwechslungsreich und durchweg gut, diese Scheibe. Daumen hoch, und dann schnell drücken für Stockholm!

Hier "Ghost" im Video:



www.jamie-lee.eu
www.facebook.com/jamieleekriewitzofficial



Bewertung: 9 von 10 Punkten

(Tobi )