Generic Beach DE_468x60
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Jeden Tag Silvester: Geisterjägerstadt (CD, Chef Records Ratekau, 2017)

 

Jeden Tag Silvester präsentieren auf den 42 Minuten ihres Albums "Geisterjägerstadt" zwölf Songs, die zwischen Pop und softem Rock liegen, wobei Pop dominiert. Man meint, heraus zu hören, dass die vier Jungs aus der Stormarner Provinz als Support von Acts wie Silbermond, Mark Forster oder Johannes Oerding gespielt haben in den letzten Jahren, denn irgendwo zwischen diesen liegt auch ihr Stil, wobei da noch Revolverheld genannt werden muss, die man auch etwas als Einfluss heraus hört. Mit "Dein Glück" vertrat die Band 2015 Schleswig Holstein beim Bundesvision Songcontest und kam auf den 10. Platz, ein großer Durchbruch blieb aber aus und wird wohl auch mit dem neuen Album nicht gelingen. Das Ganze lässt sich nett anhören, besitzt aber nicht die kompositorische Klasse, textliche Tiefe oder die Ohrwurm-Melodien, um zu begeistern. Es ist leider auch kein Alleinstellungsmerkmal heraus zu hören, und nur die nächste deutschsprachige Pop-Rock-Band mit gefälligen Texten zu sein, das reicht dann halt nicht. Heben wir mal das Positive heraus: "Später drüber lachen" ist die beste Nummer, und es gibt auch keine wirklich miesen Tracks. Darauf können die Jungs aufbauen und beim nächsten Album noch mehr aus sich heraus holen.

Hier das Video zur Single "Geisterjägerstadt":



www.jedentagsilvester.de
www.facebook.com/jedentagsilvester



Bewertung: 5 von 10 Punkten

(Tobi )