Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Operation Cherrytree: Scum And Honey (CD, Noizgate Records, 2017)

 

Operation Cherrytree - das klingt irgendwie romantisch. Gut, süße Säuseleien sind es nicht, die uns die vier Norweger auf ihrem Debütalbum anbieten, aber durchaus sehr reizvolle Kirschen. Zwölf Songs sind auf den 56 Minuten von "Scum And Honey" zu finden, und der hypnotische, getragene Opener "Nighthike In The Woods" macht direkt klar, dass hier im Indie-Bereich musiziert wird, und das nicht zwingend in typischer Song-Struktur.

Diese gibt es allerdings auch, mal in der Strophe ruhiger und im Refrain progressiv, wie beim Midtempo-Stück "The Dawn" oder "Kings And Crowns", mal insgesamt flotter und knarziger wie bei "Generation Fear And The Rats" oder "Today", mal Indie-Gitarrenpop und rauen Rock vermischend und hierbei sehr melodisch wie bei "Colourful Bird".



Es gibt aber eben auch einige düster stimmungsvoll dahin schleichende Nummern wie "Black Is Back", "Blurring Shadow" und "Operation Cherrytree", und diese sorgen mit dafür, dass eine insgesamt sehr abwechslungsreiche und interessante Scheibe vorliegt. Zum Schluss gibt es dann mit "The World Is Too Fast" auch noch eine feine Ballade mit Streicherklängen zu hören.

Wyno, Sieks, Jansen und CH heißen die Jungs, und hiermit legen sie ein Debüt vor, das produziert von Björn Eric Brodner (7Klang) nach ehrlicher, bodenständiger Alternative-Musik klingt, irgendwo zwischen Wut und Schönheit, Optimismus und Hoffnungslosigkeit. Die Stimme von Wyno wirkt hierbei nicht immer ganz sauber, klingt aber sowas von authentisch und ausdrucksstark, dass sich dies absolut nicht negativ auswirkt - und das klappt eigentlich nur bei Bands von Format, wie The Cure oder New Order. Von deren Klasse sind Operation Cherrytree noch ein ganzes Stück entfernt, aber ihr Debüt ist wirklich gut und lässt erahnen, wie viel Potenzial in ihnen steckt.

Wer mehr von Operation Cherrytree hören und sehen möchte, der wird vom Label Noizgate Records hier gut bedient mit einem 34-minütigen Livemitschnitt:



www.operationcherrytree.com
facebook.com/Operationcherrytree



Bewertung: 8 von 10 Punkten

(Tobi )