Generic Beach DE_468x60
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
P!nk: Beautiful Trauma (CD, RCA, 2017)

 

Mit den 52 Minuten ihres neuen Albums "Beautiful Trauma" lässt P!nk der bereits Mitte August veröffentlichten, starken und bei uns wie auch in UK auf Platz 3 gecharteten Single "What About Us" endlich ein Album folgen. Endlich auch, weil Fans nach dem Nummer-Eins-Album "The Truth About Love" lange fünf Jahre auf einen neuen Longplayer warten mussten. Nun aber ist das siebte Studioalbum "Beautiful Trauma" da und bietet 13 Songs, die allesamt von P!nk mitgeschrieben wurden.



Neben Steve Mac und Johnny McDaid, mit denen sie "What About Us" erschuf, arbeitete P!nk mit diversen Songschreibern wie Max Martin, Shellback, Jack Antonoff, Julia Michaels, Greg Kurstin oder busbee. Dementsprechend abwechslungsreich kommt das neue Album dann auch daher. Stücke wie "Revenge", bei dem sie mit Eminem einen prominenten Gast am Start hat und welches nicht nur dadurch auch HipHop-Elemente aufweist, oder "Better Life" kommen groovy als Mischung aus R&B und Pop daher. Der Titelsong sowie "Secrets" grooven ebenfalls gut ab, und "Whatever You Want", "Where We Go" sowie das mit Orchesterklängen bombastisch angerichtete "Barbies" sind gute Popsongs. Das im Refrain hymnenhafte und flotte "I Am Here" besitzt Elemente aus Folk und Gospel, "For Now" kommt rockig daher, und mit "But We Lost It", "Wild Hearts Can't Be Broken" und "You Get My Love" sind natürlich auch wieder emotionale Balladen zu finden, bei denen P!nks Stimme besonders zur Geltung kommt. Inhaltlich wird auch wieder eine breite Palette verarbeitet, von Liebe und Enttäuschung über Gesellschaftskritik bis zum klaren Statement, sich nicht mundtot machen und zähmen zu lassen.

Für Abwechslung ist also gesorgt, und damit bietet P!nk den Fans eigentlich genau das, was sie erwarten konnten, sie bleibt sich nämlich zu 100% treu. Nach weltweit mehr als 42 Millionen verkauften Alben verwundert dies keinesfalls, und solange die dreifache Grammy-Preisträgerin hierbei weiter viele gute Songs abliefert, muss man auch keine große Veränderung fordern.



whataboutus.pinkspage.com
facebook.com/pink



Bewertung: 8 von 10 Punkten

(Tobi )