Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Tarja: From Spirits And Ghosts - Score For A Dark Christmas (CD, earMUSIC, 2017)

 

An Tarja Turunen kam man als Freund härterer Musik im Sommer 2016 kaum vorbei. Die Heavy-Rock-Königin veröffentlichte mit "The Brightest Void" und "The Shadow Self" gleich zwei starke Alben, berichtete außerdem für den "Stern" aus Wacken. Dieses Jahr ließ es die Ex-Frontfrau von Nightwish etwas ruhiger angehen, doch zur Weihnachtszeit kehrt sie zurück, um uns diese auf ihre Art und Weise zu untermalen.

Mit "From Spirits And Ghosts" hat sie ein Album aufgenommen, dass mit "Score For A Dark Christmas" untertitelt ist. Die zwölf Songs auf 50 Minuten widmet sie also einem dunklen, düsteren Weihnachten. Ist dem so? Eigentlich nicht wirklich, denn zu hören sind elf traditionelle Weihnachtslieder wie "O Come, O Come, Emmanuel", "We Three Kings", "We Wish You A Merry Christmas", "Feliz Navidad", "Amazing Grace" oder sogar auf Deutsch "O Tannenbaum" - und diese sind ja alles andere als düster.



Was mit "Dark Christmas" gemeint ist, ist natürlich nur die Interpretationsweise, bei der Tarja sich natürlich treu bleibt und dem Ganzen Gothic-Flair verleiht. Dies geschieht allerdings nicht, wie man denken könnte, durch Gitarrenriffs, sondern vor allem durch die sphärischen Flächenklänge. Tarja bewegt sich ansonsten im orchestralen Gewand, wozu ihr klassisch ausgebildeter, hervorragender Gesang natürlich bestens passt - das erzeugt Stimmung, und nicht nur dunkle. Lediglich bei "Deck The Halls" wird es durch druckvolle Drums mal etwas progressiver und bei "Oh Tannenbaum" schmettern Orchesterklänge in der zweiten Hälfte schon gewaltig. Ansonsten werden hier auch Hörer angesprochen, die weder Rock noch Gothic bevorzugen. Mit dem schönen "Together" hat Tarja auch einen neuen Song hinzu gefügt, der sich gut einpasst. Insgesamt eine gute, mal andere Weihnachtsscheibe.

Parallel zum Album erscheint übrigens auch Tarjas erste Graphic Novel "From Spirits And Ghosts (Novel For A Dark Christmas)". Diese soll die musikalische Stimmung des Albums einfangen und auf 40 Seiten zum Leben erwecken. Sie handelt von gleich zwei Tarjas, einer dunklen und einer helleren Seite, die während der Weihnachtszeit einsame und verlassene Seelen zusammenbringen - vom rennomierten Graphic Novel-Künstler Conor Boyle gestaltet ist sie exklusiv im offiziellen Webstore von Tarja erhältlich und streng limitiert.

www.tarjaturunen.com
www.facebook.com/tarjaofficial



Bewertung: 8 von 10 Punkten

(Tobi )