Generic Beach DE_468x60
Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Triggerfinger: Colossus (CD, Mascot, 2017)

 

Nach großen Erfolgen in ihrer belgischen Heimat und in den Niederlanden, wo sie mit ihrem vierten Studioalbum "By Absence Of The Sun" jeweils die Spitzenposition der Charts erreichen konnten, unternehmen Triggerfinger nun mit neuem Label Mascot Records im Rücken einen neuen Versuch, auch weitere Länder zu erobern - "Colossus" ist hier vielleicht genau der richtige Albumtitel. Zehn Songs findet man auf den 37 Minuten der Scheibe, und im Titelsong als Opener wird direkt gradlinig abgerockt und dank der trockenen Machart versteht man auch direkt, warum die Jungs aus Antwerpen gerne mal mit den Queens Of The Stone Age verglichen werden, auch wenn die Trauben hier noch ein wenig hoch hängen.



Sänger/Gitarrist Ruben Block, Bassist Paul Van Bruystegem und Schlagzeuger Mario Goossens bescheren wieder sehr amtliche Rockmusik, die wie beim Opener oder "Upstairs Box" straight abgeht, bei "Breathlessness" oder "Bring Me Back A Live Wild One" im Midtempo voran stampft, bei "Candy Killer", "That'll Be The Day" oder dem psychedelischen "Steady Me" auch mal verschroben, aber durchaus interessant daher kommt oder aber beim schönen "Afterglow" auch mal balladesk und atmosphärisch daher kommt. Highlight des Albums ist aber das gut abrockende und dabei sehr melodische "Flesh Tight", welches mit seinen zweieinhalb Minuten direkt ins Ohr geht. Abschließend gibt es dann noch den melancholisch düsteren "Wollensak Walk" als staubiges Instrumental, bevor in einem kleinen Hidden Track noch fröhlicher Folk-Rock zelebriert wird. Insgesamt eine gute, abwechslungsreiche Scheibe, mit der die Jungs sich hoffentlich noch ein paar Fans mehr erspielen können.



Live sind Triggerfinger hier zu sehen:
21.10.2017 Bonn, Harmonie
22.10.2017 Dornbirn, Dornbirn Conrad Sohm
23.10.2017 München, Ampere / Muffatwerk
25.10.2017 Berlin, Festsaal Kreuzberg
07.11.2017 A-Wien, Flex
13.11.2017 Frankfurt, Zoom
14.11.2017 Leipzig, WERK2 - Halle D
16.11.2017 Münster, Gleis 22
17.11.2017 Hamburg, Molotow
22.11.2017 Stuttgart, Universum
23.11.2017 Köln, Gebäude 9

www.triggerfinger.net
www.facebook.com/triggerfingerpage



Bewertung: 7 von 10 Punkten

(Tobi )