Die schwarzen Zwillinge haben sich schon immer gefragt, warum ihre Eltern weiß sind, bis die Mutter gesteht: Ihr wahrer Vater ist Arnold Schwarzenegger. Jesus Christus entspannt sich in Mexiko und vögelt lieber schüchterne Mädchen als den Weltuntergang vorzubereiten. Steven springt versehentlich ohne Fallschirm aus einem Flugzeug – und wird anschließend als „Der Mann, der in der Erde feststeckt“ zum Superstar. Dr. Ritchie lässt eine Schere im Magen seiner Patientin zurück - als „Scherz“. Sie stirbt. Dafür wandert er ins Gefängnis, wo fortan sein Hintern auch allerlei Scherze ertragen muss. Außerdem: Männer, die lieber nackt zusammen abhängen als in die Kirche zu gehen.

Für "Das 10 Gebote Movie" schloss sich Regisseur David Wain wieder mit den anderen beiden Mitgliedern von "The State" zusammen - als diese hatten die Drei auf MTV in den 90ern drei Staffeln lang eine einigermaßen erfolgreiche Show mit Gags am Start. Der Film ging allerdings mächtig in die Hose, langweilt er doch größtenteils und ringt einem nur ab und an mal einen Lacher oder Schmunzler ab - da muss man schon einige Promille getankt haben, um diesen Streifen wirklich lustig zu finden. Sinnfreie Skurrilitäten wurden in eine dümmliche Rahmenhandlung gepackt, und einzige die bekannten Gesichter wie Paul Rudd, Jessica Alba, Winona Ryder oder Liev Schreiber wissen Interesse aufrecht zu erhalten. Nee, das war nichts!

Verkaufsstart: 19. November 2009
Verleiher: Ascot Elite
Filmlänge: 92 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 - 1,85:1
Ton: Dolby Digital 5.1



(Tobi)