Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Anastacia gehört zweifelsohne zu den großen weiblichen Stars des Musikbusiness. Sie hatte große Hits, erkrankte plötzlich, besiegte den Krebs, kam zurück und eroberte die Charts wieder wie selbstverständlich. Mit ihrer großartigen Stimme kann sie sowohl gefühlvoll als auch druckvoll singen, beweist dies bei Balladen, Midtempo-Nummern oder knackigen Rockstücken. Und da sie mit ihren Songs eigentlich jede Zielgruppe vom Teenager bis zur Hausfrau zu begeistern weiß, ist sie eben eine Große.

Die neue Doppel-DVD "Live At Last" zeigt Anastacia auf der Bühne und dahinter. DVD 1 enthält 23 ihrer besten Songs, live aufgezeichnet während Anastacias erster Europatour am 24. Oktober 2004 im Berliner Velodrom und zwei Tage später in der Münchner Olympiahalle. Von "Not That Kind" und "Freak Of Nature" über "Heavy On My Heart" bis hin zu "Paid My Dues" und "I'm Outta Love" sind natürlich alle bis dahin gelandeten Hits dabei. Anastacia beweist, dass sie auf der Bühne genau so viel Power besitzt wie ihre Stimme vermuten lässt, und es macht auch Spaß, dass viele Songs anders arrangiert sind als auf den Alben. So richtig enttäuscht ist man lediglich beim Ton, denn das auf dem DVD-Cover zu findende "Dolby Digital"-Logo gilt entgegen aller erwartung nicht für das Konzert, dieses ist nämlich nur in Stereo zu finden. Die Qualität ist zwar nicht schlecht, aber mit Dolby Digital natürlich nicht vergleichbar.

DVD 2 enthält ein etwa einstündiges "Making Of" zu "Live At Last" mit viel Behind-The-Scenes-Material und neun Video-Clips, hierunter auch die großen Hits aus neueren Tagen. Von "Everything Burns" (Ben Moody featuring Anastacia), "Left Outside Alone", "Pieces Of A Dream" und "I Belong To You" im Duett mit Eros Ramazzotti sieht man die bekannten Clips, von fünf weiteren Songs gibt es unbekanntere, alternative Videos. Insgesamt für Fans sicher eine lohnende Doppel-DVD, trotz des ärgerlichen "Dolby Digital"-Vermissens beim Konzert.

Das Tracklisting des Konzerts:

01 Opening Sequence
02 Intro
03 Seasons Change
04 Why'd You Lie To Me
05 Sick And Tired
06 Secrets
07 Not That Kind
08 Funky Band Breakdown
09 Freak Of Nature
10 Ballet Interlude
11 Black Roses
12 You'll Never Be Alone
13 Heavy On My Heart
14 Welcome To The Truth
15 Underground Army
16 Who's Gonna Stop The Rain
17 Overdue Goodbye
18 Time
19 Left Outside Alone
20 I Do
21 Make A Difference Exit
22 Paid My Dues
23 I'm Outta Love

Spielzeit: 186 Minuten
Ton: PCM Stereo



Mehr Informationen über Anastacia findet ihr auf www.anastacia.de.

(Tobi)