Joe (Nicolas Cage) ist ein eiskalter uns skrupelloser Auftragskiller, bekannt dafür, seine Jobs mit äußerster Anonymität und höchster Präzision zu erledigen. Kurz nachdem er in Prag einen Polizeispitzel erschossen hat, erhält Joe einen neuen Auftrag am anderen Ende der Welt. Er soll für Gangsterboss Surat (Nirattisai Kaljaruek) unbequeme Gegner aus dem Weg räumen. Doch nach einiger Zeit bricht Joe seine eigenen Regeln und die Dinge geraten außer Kontrolle...

Mit "Bangkok Dangerous" haben die Regie-Brüder Oxide und Danny Pang ein Remake eines ihrer eigenen Filme gedreht, denn das gleichnamige Thai-Original inszenierten sie bereits im Jahr 2000. In der neuen Hollywood-Verfilmung überzeugt Nicolas Cage als Hauptdarsteller des effektreichen, fetzigen Action-Thrillers

Als Extras gibt es ein "Making of" (ca. 13 Min.), ein alternatives Ende (ca. 8 Min.), Interviews (ca. 20 Min.) mit einem Interview-Special mit Nicolas Cage und Darsteller-Infos.

Verkaufsstart: 22. Januar 2009
Verleiher: Constantin Film
Film-Website: www.bangkok.film.de
Filmlänge: 95 Minuten
FSK: keine Jugendfreigabe
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1



(Tobi)