Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


1998 war es, als Eißfeldt, Denyo und DJ Mad nach sieben Jahren und kurz nach dem Ausstieg von Mardin als damals noch Absolute Beginner den Durchbruch schafften, mit ihrem Album "Bambule" und den Hits "Rock On", "Liebes Lied" und "Hammerhart". Für Insider schon vorher, für alle anderen spätestens seitdem sind sie nicht mehr aus der deutschen HipHop-Szene wegzudenken. Nach einigen Soloprojekten veröffentlichten die Drei zusammen als nun nur noch Beginner 2003 ihr Album "Blast Action Heroes" - und nun bescheren sie ihren vielen Fans kurz vor Weihnacten 2004 eine fette Doppel-DVD.

Dieser kommt zugute, dass DJ Mad schon seit langem mit der Videokamera alles filmt, was sich anbietet. So sieht man auf DVD 1 zuerst einmal eine 70-minütige Dokumentation mit dem Titel "Die derbste Band der Welt" mit seltenen Studio- und Liveaufnahmen aus 13 Jahren Bandgeschichte, vom Nazisymbole mit der Kettensäge zerstören im Jugendzentrum nebenan, dem ersten eigenen Vinyl, endlosem Flashen, Flirten mit dem Major, nicht abreißenden Touren durch ständig größer werdende Hallen, der Verleihung einer Goldenen Schallplatte, den Beastie Boys bis zum Rückzug und der Rückkehr als Blast Action Heroes. Eingearbeitet sind Interviews mit Dynamite Deluxe, Main Concept, Torch, Aleksandra Bechtel und den Beginnern höchstselbst. Zusätzlich bietet die erste DVD alle 14 Videoclips inklusive Making Ofs und umfangreichem Bildmaterial.

Im Mittelpunkt von DVD 2 steht ein 90-minütiges Konzert vom 3. Dezember 2003 in der Großen Freiheit in Hamburg, welches zeigt, wie die Beginner es live verstehen, ihre Fans zu bedienen, die Halle zum Kochen zu bringen. Dazu gibt es eine 29-minütige, laut Cover "padagogisch wertvolle" Doku über den Touralltag der Beginner, 14 Minuten Witzigkeit unter dem Motto "Gimmicks, Snippets und Spackenkram" und eine ausgiebige Dia-Show. Keine Frage, Fans der Beginner werden großartig bedient und kommen an dieser Doppel-DVD nicht vorbei.

Wer in den Track "Scheinwerfer" aus dem Livekonzert reinschauen möchte, der klicke auf seine bevorzugte Verbindung:

Modem
DSL

Mehr über die Beginner findet man auf www.beginner.de.

(Tobi)