Am 12. Januar 2017 veröffentlicht Universal Pictures das Remake des Klassikers "Ben Hur" auf DVD und Blu-ray.

   

Der mehr als dreieinhalb Stunden lange Monumentalfilm "Ben Hur" aus dem Jahr 1959 gilt als eines der erfolgreichsten Meisterwerke der Filmgeschichte. Der auf dem gleichnamigen Roman von Lew Wallace basierende Streifen von William Wyler mit Charlton Heston und Stephen Boyd in den Hauptrollen gewann u.a. elf Oscars. Nachdem dieser Streifen ja selbst schon ein Remake des Stummfilms von 1925 war, gibt es nun also ein weiteres Remake. Regisseur Timur Bekmambetov belässt es bei zwei Stunden, was sicher auch sinnvoll ist für eine Neuinszenierung.

Die Geschichte kennen die meisten wohl: Der angesehene und wohlhabende Judah Ben Hur (Jack Huston) wird durch eine Intrige seines Adoptivbruders Messala (Toby Kebbell) von der Familie und seiner großen Liebe getrennt. Als todgeweihter Sklave auf einer römischen Galeere treibt ihn ein einziger Gedanke an: Rache zu nehmen an Messala. Nach Jahren der Qual und Verzweiflung kehrt Ben Hur nach Jerusalem zurück, um den niederträchtigen Bruder und das gesamte römische Imperium in einem epochalen Wettkampf zu besiegen.

Adoptivbruder? Ja, der neue Streifen ist keine 1:1-Kopie des Klassikers und wandelt das eine oder andere ab. Damals war z.B. Messala "nur" ein sehr guter Freund von Ben Hur, hier also ist er umso familiärer an ihn gebunden, was die aufkommende Feindschaft noch brisanter macht. Auch wird der römische Statthalter nicht von einem großen Dachziegel nieder gestreckt, sondern ein Verschwörer schießt mit Pfeil und Bogen auf auf ihn, und nur um seine Familie zu retten nimmt Ben Hur die Schuld auf sich, was zu seiner Verurteilung führt.

Die Neuverfilmung rechtfertigt sich selbst am besten zum Schluss, wenn das große Wagenrennen mittels neuester Technik natürlich spektakulär daher kommt, während die Seeschlacht nicht zu begeistern weiß, da war die alte von 1959 weit spannender. Insgesamt ein Film, den man gut sehen kann, aber nicht muss.

Als Extra gibt es auf der Blu-ray die Featurettes "Ben Hur: Das Vermächtnis", "Die epische Besetzung", "Eine Erzählung für unsere Zeit", "Das Wagenrennen" und "Eine Geschichte über Christus", sowie unveröffentlichte und erweiterte Szenen.



Verkaufsstart: 12. Januar 2017
Verleiher: Universal Pictures Home Entertainment
Film-Website: www.benhur-film.de
Facebook: www.facebook.com/BenHurDE
Filmlänge: 123 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen (Blu-ray): Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Ton: DTS-HD Master Audio 7.1 Surround (Englisch), Dolby Digital 5.1 Surround (andere)
Bildformat: 16:9 (2,40:1)

(Tobi)