Als Re-Release erneut auf DVD erhältlich für kleinen Preis: "Donnie Brasco".

Eigentlich sollte FBI-Agent Joe Pistone (Johnny Depp) nur für ein paar Monate die Identität eines Gangsters annehmen, um Undercover in der New Yorker Mafia zu arbeiten. Als er aber als Donnie Brasco den richtigen Zugang zur "Familie" gefunden hat, wird eine sechsjährige Aufgabe hieraus. Während zu Hause sein Familienleben zerbricht und seine Frau (die natürlich nicht wissen darf, was Joe genau tut) aus Frust bereits an Scheidung denkt, kommt Donnie dank des gewonnenen Vertrauens des Auftragskillers Lefty Ruggiero (Al Pacino) immer näher an den Kern der Mafia. Hierbei stellt er fest, dass es oft weit menschlicher zugeht als angenommen, und dass Lefty sehr nette Züge hat. Während die "Familie" nach dem Mord am Boss teilweise gegeneinander arbeitet und die Stimmung durch dürftige Einnahmen angespannt ist, macht Donnie in der Hierarchie einen Schritt nach vorne, an Lefty vorbei, der alles andere als begeistert ist. Zwist mit der Frau, Zwist mit Lefty und zuviel Druck seitens des FBI - einen Ausweg aber scheint es für Joe alias Donnie nicht zu geben...

"Donnie Brasco" ist ein guter Film, der Mafia-Story und Liebesdrama zugleich ist, zudem viel über Kameradschaft und Verbundenheit transportiert. Al Pacino ist wie immer klasse in diesem Metier und auch alle anderen spielen stark.

Als Extras gibt es Interviews (ca. 14 Min.), einen kleinen Blick hinter die Kulissen (ca. 8 Min.), ein Featurette (ca. 7 Min.) und Darstellerinfos.

Verkaufsstart: 2. Oktober 2008
Verleiher: Highlight Communications
Filmlänge: 104 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, Stereo



(Tobi)