Am Tag vor Weihnachten sind die Bewohner des Hundertmorgenwalds schon ganz aufgeregt. Tigger hat Puuhs Haus feierlich geschmückt, und auch ein schwungvolles Lied bringt Stimmung. Schön auch, dass alle zusammen sind: Tigger, Puuh, Rabbit, Ferkel, I-Aah, Kanga, Ruh, Lumpi, Darby und Buster. Um die Wartezeit zu überbrücken, tauschen sie ihre Weihnachtswünsche aus. Puuh wünscht sich Honig und neue Töpfe dafür - und fragt sich hierbei, in welcher Reihenfolge die Auslieferung denn am besten wäre. Rabbit hätte gerne ein Abonnement des Rübenmagazins. Nur I-Aah hat keinen Wunsch - okay, er würde gerne mal fliegen wie ein Vogel, aber dies geht ja sowieso nicht. Aufregend wird es dann plötzlich, als Ruuh und Lumpi beim Spielen draußen im Schnee einen leeren Sack finden und kurz darauf feststellen, dass ein Rentier im Gestrüpp festhängt. Sie rufen die Superschnüffler zu Hilfe, und natürlich schaffen sie es zusammen, das Rentier namens Holly zu befreien. Doch dann stellt sich heraus, dass Holly ein Rentier des Weihnachtsmanns ist auf der Suche nach seinem magischen Sack, der verloren gegangen ist. Der Sack - ja, den haben Ruuh und Lumpi tatsächlich gefunden. Nur hat Holly den Weg zum Nordpol vergessen - ein neuer Fall für die Superschnüffler...

Die Filme der "Meine Freunde Tigger und Puuh"-Reihe mit den Freunden als Superschnüffler und vor allem der volldigitalisierten Animation im Vergleich zu den viel schöneren Zeichnungen alter Tage sind sicher nichts für alle Puuh-Freunde, aber Kinder haben sicher ihren Spaß an dieser netten, weihnachtlichen Geschichte.

Neben dem Hauptfilm enthält die DVD einige nette Extras. Da wären die Zusatzepisoden "Rabbits Frühlingskonzert" und "Zwei Schneeflocken für Tigger", das 22-minütige Filmchen "Disney Micky Maus Wunderhaus: Daisy und die Luftballons" und das Spiel "Das 100-Morgen-Wald Abfahrtsrennen".

Verkaufsstart: 1. November 2007
Verleiher: Walt Disney Home Entertainment
Filmlänge: 42 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1




Wir verlosen zwei Exemplare der DVD. Zur Teilnahme einfach hier klicken. Einsendeschluss ist der 19. Dezember 2007. Viel Glück!

(Tobi)