Am 19. Januar veröffentlicht Schröder Media "Der Allergrößte bin ich" auf DVD und Blu-ray, einen englischen Gangsterfilm aus dem Jahr 2010 mit Michael Madsen, Leo Gregory und Vincent Regan.

Mickey ist ein kleiner Ganove, ein Niemand. Zudem hat er Schulden. Und das bei einem Mann, bei dem man besser nicht in der Kreide steht, wenn man nicht will, dass die Gesundheit leidet. Darum entschließt er sich, einen Wagen zu klauen. Doch Mickey ist nicht nur ein kleiner Fisch, sondern auch ein Pechvogel. Denn er schnappt sich einen Wagen, in dessen Kofferraum der Verbrecherboss Don Barber eingesperrt ist. Der sollte eigentlich von Verrätern kalt gemacht werden, wurde nun aber von Mickey gerettet. Barber gibt ihm für 24 Stunden die Kontrolle über sein Imperium des Verbrechens, womit die Männer, die Barber ans Leder wollten, dazu verleitet werden sollen, sich zu verraten. Doch Mickey, der nun erstmals erfährt, was es heißt, ein großer Fisch zu sein, erkennt plötzlich, dass das Gras auf der anderen Seite des Zauns immer grüner ist. Und dass er sich entscheiden muss, ob er das Zeug zum hochgradigen Verbrecher hat. Ein moralisches Dilemma für einen kleinen Gauner - und ein mordsmäßiger Spaß für den Zuschauer.

Als Extras gibt es nur Trailer.

Verkaufsstart: 19. Januar 2012
Verleiher: SchröderMedia
Filmlänge: 104 Minuten
FSK: freigegeben ab 18 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0




Wir verlosen zum Verkaufs-Start eine DVD. Zur Teilnahme einfach hier klicken. Einsendeschluss ist der 19. März 2012. Viel Glück!

(Tobi)