Als Wiederveröffentlichung bringt Constantin Film einige Erfolgsproduktionen von Bernd Eichinger noch einmal auf den Markt - darunter die Komödie "Der bewegte Mann" aus dem Jahr 1994.

Doro (Katja Riemann) wirft ihren Freund Axel (Til Schweiger) aus der Wohnung, nachdem sie ihn mal wieder mit einer anderen Frau erwischt hat. Axel kommt bei den beiden Schwulen Norbert (Joachim Król) und Walter (Rufus Beck) unter und so nimmt eine bewegte Geschichte über komplizierte Verwicklungen und Missverständnisse zwischen Homos und Heteros ihren Lauf...

Sönke Wortmanns Verfilmung des gleichnamigen Comics von Ralf König war im Kino ein Renner, und das völlig zu Recht. Der Streifen sprudelt nur so vor Situationskomik und guten Dialogen, ist zudem prima besetzt. Kann man immer wieder gucken!

Dass man allerdings heute noch DVD-Veröffentlichungen wie diese ohne besondere Extras findet, überrascht und ist durchaus negativ zu bewerten. Hier hätte man mit Sicherheit einige Interviews oder Vergleiche des Comics mit der Verfilmung aufbieten können.

Verkaufsstart: 5. März 2009
Verleiher: Constantin Film
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Deutsch
Untertitel: keine
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0

DVD:

(Tobi)