Am 27. Oktober 2017 veröffentlicht Polyband "Die Wikinger - Legende und Wahrheit". Man kennt sie als nordische Krieger, die vor über 1000 Jahren plünderten und brandschatzten. Ihre Grausamkeit war berüchtigt und sie hinterließen eine Spur der Verwüstung in Europa. Jahrhundertelang terrorisierten ihre Schiffe die Menschen von der irischen Küste bis hin zum Kaspischen Meer. Doch die Wikinger waren nicht nur Plünderer - sie waren auch Händler und Entdecker, die sich weiter hinaus wagten als je ein anderer Europäer zuvor.

Nun sind ihnen Archäologen auf der Spur, um ihre letzten Geheimnisse zu enträtseln. Wie haben sie Metall bearbeitet? Wie bauten sie ihre Schiffe, mit denen sie dem rauesten Sturm trotzten? Und ihr größtes Geheimnis: Wie weit sind die Wikinger gekommen? Haben sie wirklich Nordamerika lange vor Kolumbus entdeckt?

In zwei jeweils 50-minütigen Episoden namens "Räuber aus dem Norden" und "Aufbruch in die Neue Welt" bietet diese BBC-Produktion neue Erkenntnisse über die Wikinger. Der Historiker Dan Snow hat sich zusammen mit der Archäologin Dr. Sarah Parcak einigen Fragestellungenn gewidmet, und auf interessante sowie natürlich informative Art und Weise liefern die beiden einige Antworten, basierend auf Ausgrabungen, Experimenten und wissenschaftlichen Untersuchungen.



Verkaufsstart: 27. Oktober 2017
Verleiher: Polyband
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: Info-Programm
Sprachen: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 (1,78:1)
Ton: Dolby Digital 2.0



(Tobi)