Mit einer Mischung aus Zeichentrick, echtem Filmmaterial und klassischer Musik starten die kleinen Einsteins auf eine magische und musikalische Entdeckungsreise. Die kleinen Zuschauer sind mit dabei, wenn die vier Freunde abheben, um gemeinsam die Welt zu erforschen.

Drei Teile fehlen den kleinen Einsteins um das zu bauen, wovon alle Kinder träumen: "Die Geburtstagsmaschine". Ihre Suche führt die vier kleinen Freunde nach Italien, doch es ist gar nicht so einfach, die drei verschiedenen Teile zu finden. Als die kleinen Einsteins unterwegs zur "Party im Wilden Westen" sind, beobachten sie, wie sich ein Dieb am Gepäck der kleinen Eisenbahn zu schaffen macht. Gemeinsam nehmen sie die Fährte auf, doch um den Dieb zu erwischen müssen sie nicht nur schnell sein, sondern sich auch langsam an ihn heranpirschen. Annie feiert Geburtstag und alle Freunde sind eingeladen. Als auf einmal "Die Geburtstagballons" davon schweben, sind sich alle einig: Sie müssen Annies Geschenke zurückholen…

Als Extra findet man lediglich "Rette die Feier", hier hätte man mehr bieten können.

Verkaufsstart: 21. September 2006
Verleiher: Walt Disney Home Entertainment
Filmlänge: 69 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch
Bildformat: 4:3
Ton: DTS 2.0



(Tobi)