Mit einer Mischung aus Zeichentrick, echtem Filmmaterial und klassischer Musik starten die kleinen Einsteins auf eine magische und musikalische Entdeckungsreise. Die kleinen Zuschauer sind mit dabei, wenn die vier Freunde abheben, um gemeinsam die Welt zu erforschen.

In "Wie wir die Kleinen Einsteins wurden – die wahre Geschichte" erzählen Leo, June, Quincy und Annie von ihrer ersten Begegnung mit Rocket, ihrer kleinen Rakete und dem ersten gemeinsamen Abenteuer. "Dirigieren macht Spaß" findet Leo, doch als er und seine kleinen Freunde mit ihren Musikproben beginnen, klaut ein Adler Leos Taktstock. Sie begeben sich mit Rocket auf eine ereignisreiche Reise und stellen fest, dass alles leichter geht wenn man sich gegenseitig hilft. Viele Tiere zu Sehen und zu Entdecken gibt es auf "Safari mit Rocket", doch sollen sich die kleinen Einsteins den Tieren lieber laut oder leise nähern?

Als Extra findet man lediglich "Wem gehört was?", hier hätte man mehr bieten können.

Verkaufsstart: 21. September 2006
Verleiher: Walt Disney Home Entertainment
Filmlänge: 69 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch
Bildformat: 4:3
Ton: DTS 2.0



(Tobi)