Am Ende ihres Afrika-Urlaubes machen Carola (Nina Hoss) und Stefan (Janek Rieke) unerwartet die Bekanntschaft des stattlichen Samburu-Kriegers Lemalian (Jacky Ido). Wie hypnotisiert von dem exotischen Fremden, beschließt Carola zu bleiben. Sie storniert kurzerhand den Rückflug und schickt ihren Freund Stefan alleine nach Hause. Sofort macht sie sich auf die Suche in die unbekannte afrikanische Wildnis und findet den Mann ihrer Träume tatsächlich in seinem Dorf. Mit unglaublicher Energie und dem festen Willen, zukünftig an Lemalians Seite zu leben, beginnt für Carola eine Zeit zwischen Himmel und Hölle und ein Abenteuer, das an die Grenzen des menschlich Machbaren geht.

Eine große Liebe, ein wildes Land, ein unbekanntes Schicksal. DIE WEISSE MASSAI ist die beeindruckende und bildgewaltige Verfilmung des Bestsellers von Corinne Hofmann. In 20 Sprachen übersetzt stand die dramatische Liebesgeschichte 52 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Das eindrucksvolle Filmerlebnis von Hermine Huntgeburth ("Bibi Blocksberg") begeisterte bisher ca. 2,2 Millionen Kinozuschauer. Hauptdarstellerin Nina Hoss ("Das Mädchen Rosemarie", "Nackt") wurde für ihre herausragende Darstellung mit dem Bayerischen Filmpreis 2006 ausgezeichnet.

Auf der DVD findet man als Extras Interviews (ca. 13 Min.), einen Blick hinter die Kulissen (ca. 6 Min.) und Textseiten zu Darstellern sowie Crew. Die Premium Edition als Doppel-DVD bietet als Extras natürlich einiges mehr: den Beitrag "Aufbau des Dorfes" (ca. 20 Min.), Interviews (ca. 47 Min.), Gourmet der Wildnis (ca. 20 Min.), Ausschnitte aus Wiedersehen in Barsaloi (ca. 15 Min.), Lesung mit Corinne Hofmann (ca. 3 Min.), Bericht der Szenenbildnerin Susann Bieling und Uwe Szielasko (ca. 4 Min.), Bei den Dreharbeiten mit Kommentar von Herstellungsleiter Jürgen Tröster (ca. 20 Min.), Final Casting mit Nina Hoss und Jacky Ido (ca. 10 Min.), Die Maskenbildnerin (ca. 6 Min.), Ein Samburu erzählt (ca. 5 Min.), Erzählung von Corinne Hofmann, Darsteller und Crew (Textseiten).

Verkaufsstart: 23. März 2006
Verleiher: Highlight Communications
Film-Website: www.weissemassai.film.de
Filmlänge: 126 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Deutsch
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, DTS



(Tobi)