Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Die Chartshow "The Dome" auf RTL 2 zieht immer wieder ihre Fans - vor allem Teenies - in die Hallen der Republik, wo ihnen dann viele Künstler jeweils ein, zwei Songs vortragen - also der Nachfolger der legendären "Peters Pop-Show", an die sich die heutigen Besucher sicher kaum erinnern können, da sie damals noch zu jung, wenn nicht sogar noch gar nicht existent waren.

Diese siebente DVD zur Show enthält wie die Vorgänger normale Videoclips ebenso wie Ausschnitte aus der Show. 14 Clips sind zu sehen, von Usher, Samy Deluxe, Sido, Kool Savas & Azad, den Fantastischen Vier, Eric Prydz, Scooter, Anastacia und anderen. Wer also die Gymnastik-Tänzerinnen bei "Call On Me" oder die Gangsterstory "Caught Up" zu Hause haben will, findet sie hier. 19 Auftritte aus der Show sind zu sehen, wobei fast alle Künstler leider zu Voll-Playback auftreten (Sarah Connor, Sandy, Preluders, Nu Pagadi, Vanilla Ninja, B3, Bro'Sis, Loona, Yvonne Catterfeld), nur Alexander feat. Sabine Weckerlin und Jeanette wenigstens zu Halb-Playback. Das einzige mal wirklich live wird es beim Live Tipp Silbermond, deren "Zeit für Optimisten" die DVD abschließt. Insgesamt für Teenies vielleicht ganz nett, denen es egal ist, ob ihre Lieblinge zu Voll-Playback rumhampeln, musikalisch wertvoll sind diese Auftritte aber keinesfalls - so dass lediglich die Videoclips lohnend sind.

Bild-Format: 4:3
Sound-Format: PCM Stereo
Spielzeit: 120 Minuten
Sprache: Deutsch
FSK: freigegeben ab 12 Jahren



Mehr Informationen zu The Dome findet ihr auf www.thedome.de.

(Tobi)