Ganz schön schwierig ist das mit dem Erwachsenwerden für die "Wilden Hühner". Oberhuhn Sprotte jedenfalls versteht die Welt nicht mehr: Warum hat es Fred auf einmal nur so eilig mit dem ersten Mal? Melanie hat ein Geheimnis, das sie noch nicht einmal mit ihren besten Freundinnen teilen kann und auf der gemeinsamen Klassenfahrt ringen auch Frieda, Wilma und Trude mit ihren ganz eigenen Gefühlen. Doch am Ende zeigt sich, dass echte Freundschaft auch die größten Schwierigkeiten überwinden kann.

In ihrem dritten und vorerst letzten Abenteuer nach der Buchvorlage von Cornelia Funke hat die beliebte Mädchenbande erneut einige Probleme zu meistern – vor allem mit den Jungs und alles was damit zu tun hat. Unter der bewährten Regie von Vivian Naefe spielen Michelle von Treuberg, Lucie Hollmann, Sonja Gerhardt, Jette Hering und Zsa Zsa Inci Bürkle die „Wilden Hühner“. Die „Pygmäen“ werden erneut von Jeremy Mockridge, Philip Wiegratz, Vincent Redetzki und Martin Kurz verkörpert. An der Seite der Jungdarsteller sind Veronica Ferres, Jessica Schwarz, Benno Fürmann und Doris Schade sowie erstmals auch Kostja Ullmann zu sehen.

Als Extras gibt es ein "Making of" (ca. 20 Min.), Interviews (ca. 14 Min.), einen Blick hinter die Kulissen (ca. 3 Min.), ein Singalong (ca. 1,5 Min.), ein Musikvideo (ca. 3,5 Min.), das Demospiel „Die Wilden Hühner – Mein Casting-Trainer“ und Darsteller-Infos.

Verkaufsstart: 13. August 2009
Verleiher: Constantin Film
Vertrieb: Highlight Communications
Film-Website: www.huehner.film.de
Filmlänge: 107 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, DTS




Wir verlosen zum DVD-Start ein Exemplar der DVD und ein Filmplakat. Zur Teilnahme einfach hier klicken. Einsendeschluss ist der 13. Oktober 2009. Viel Glück!

(Tobi)