Mit "Der Exorzist" steht einer der großen Klassiker des Horrorfilms, ausgezeichnet mit 2 Oscars (10 Nominierungen), jetzt erstmals als Blu-ray in den Regalen - und auch auf DVD gibt es Neues, nämlich wie auf Blu-ray sowohl den "Director’s Cut" aus dem Jahr 2000 als auch die Kinofassung aus dem Jahr 1973 zur Auswahl. Die grausig-realistische Geschichte um ein unschuldiges Mädchen (Linda Blair), das von einem grässlichen Wesen besessen ist. Die Mutter versucht ihm verzweifelt zu helfen und wird von zwei Priestern unterstützt – der eine ein Zweifler, der andere ein Fels des Glaubens. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen das absolut Böse auf. Dieses atemlos spannende Duell von Regisseur William Friedkin und Produzent/Drehbuchautor William Peter Blatty liegt hier nun in zwei Fassungen vor: als Original-Kinofassung und als erweiterter Director’s Cut, der zehn Minuten länger ist als die Kinoversion. Durch die zusätzlichen Szenen wirken die bemerkenswerten Leistungen der erstklassigen Darsteller noch intensiver, der Film noch packender.

Als Extras enthält die DVD einen Audiokommentar von Regisseur William Friedkin, und auf Blu-ray gibt es zusätzlich noch eine Einleitung, ein "Making-of", eine neue Dokumentation zum Thema in Spielfilmlänge, Interviews mit William Friedkin & William Peter Blatty, das Original-Ende und weitere Specials.



Verkaufsstart: 22. Oktober 2010
Verleiher: Warner Home Video Germany
Filmlänge: 150 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 und 4:3
Ton: Dolby Digital 5.1



(Tobi)