Pete Thompson (Rhys Ifans) könnte ein zufriedener Yuppie sein, doch hinter der Fassade des glücklich liierten Geschäftsmannes gähnt ein Abgrund aus Drogenexzessen. Zur Rettung des Familienbetriebes bringt ihn sein alter Schulfreund Sean (Joseph Fiennes) auf die Idee, das nötige Kapital bei der russischen Mafia zu suchen. Pete hat keine andere Wahl, ahnt jedoch nicht, dass ihn Sean für seine eigenen kriminellen Machenschaften ausnutzen will. Als die Situation immer bedrohlicher wird, bekommt Pete plötzlich unerwartet Hilfe...

"Extreme Risk" ist eine ansprechende Thriller-Komödie, die anfangs etwas müde in die Gänge kommt, dann aber immer mehr zu packen weiß und sich in allen Belangen steigert - insgesamt völlig okay. Hinzu kommen namhafte Darsteller mit Joseph Fienes („Shakespeare in Love“, „Luther“), Rhys Ifans („Notting Hill“, „Enduring Love“) und Sadie Frost („Bram Stroker’s Dracula“).

Als Extras gibt es ein Featurette (ca. 6 Min.), Interviews (ca. 11 Min.) und Darstellerinfos.

Verkaufsstart: 9. April 2009
Verleiher: Constantin Film
Filmlänge: 88 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0



(Tobi)