Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Im November 2003 veröffentlichte Peter Gabriel die DVD "Growing Up Live" mit Songs aus Mailänder Konzerten der Welttournee 2002/2003 zum Album "Up". 2004 ging er erneut auf Konzertreise, doch diesmal nicht mehr in gigantische Hallen, die optische und soundtechnische Materialschlachten erforderten, sondern in kleinere Spielorte. Die Folge war eine Tournee, die durch Intimität und Intensität überzeugte, die eine harmonisch aufeinander eingespielte Band auf die Bühne brachte und einen äußerst entspannten Peter Gabriel als ordnenden Mastermind hatte. Auch diese "Still Growing Up"-Tour wurde mitgefilmt, und nun gibt es das Ganze als Doppel-DVD in bester DTS-5.1-Dolby-Surround-Qualität als "Still Growing Up – Live And Unwrapped".

Im Mittelpunkt steht natürlich der über 80 Minuten lange Live-Mitschnitt DVD 1, der mit eindrucksvollen Bildern der bis ins Detail durchgestalteten Bühnenshow aufwartet. Regisseur war Hamish Hamilton, der bereits das Großunternehmen "Growing Up Live" abgefilmt hatte. Von den 13 dargebotenen Songs waren acht nicht auf "Growing Up Live" zu finden, unter ihnen "Games Without Frontiers", "The Tower That Ate People" und die Menschenrechtshymne "Biko".

Hier das Tracklisting des Konzerts:

The Feeling Begins*
Red Rain
Secret World
White Ashes*
Games Without Frontiers*
Burn You Up, Burn You Down*
The Tower That Ate People*
San Jacinto*
Digging in the Dirt
Solsbury Hill
Sledgehammer
Come Talk to Me*
Biko*

(* nicht auf "Growing Up Live" enthalten)

Das Konzert ist klasse, da Peter Gabriel nicht nur ein großartiger Musiker, Sänger und Songschreiber ist, sondern auch auf der Bühne eine imposante Präsens zeigt, ohne sich hierbei groß bewegen zu müssen. Dies tut er aber natürlich doch, bei "Secret World" hüpft er herum, bei "Games Without Frontiers" fährt er auf Rädern über die Bühne, bei "Sledgehammer" trägt er eine Weste mit Lampen herum und bei "White Ashes" dreht sich mit dem Außenring der Bühne um die Band. Die Aufnahmen sind offensichtlich aus mehreren Konzerten zusammen geschnitten, denn nicht überall hat die Drehbühne hin gepasst. Zwischen den Stücken wendet sich Peter Gabriel immer wieder an sein Publikum, gerne auch in der Landessprache - und seine Fans sind offensichtlich begeistert vom Konzert, wo auch immer er gespielt hat. Ein toller Moment ist der Beginn von "Sledgehammer", wo die Fans schon bei den ersten Rythmusschlägen die Melodie des Stücks anstimmen. Toll Liveaufnahmen eines nicht umsonst ganz Großen im Musikbusiness. Als Extras findet man auf DVD 1 Liveaufnahmen von "In Your Eyes" von der "Still Growing Up" Tour und "No Self Control" vom 1988er "This Way Up" Tourneefilm "P.O.V.".

Auf DVD 2 findet man den Dokumentarfilm "Still Growing Up - Unwrapped", der Gabriel und die Crew mehr hinter als auf der Bühne zeigt, mit einer Reihe von Interviews, Kommentaren und aufschlussreichen Backgroundinformationen zur Tour, zur Band und schließlich zu Peter Gabriel selbst. Hier übernahm Peters Tochter Anna Gabriel die Regie, konnte sich aber auf die Unterstützung von Hamish Hamilton verlassen. Das Bonusmaterial sammelt ältere und neuere Aufnahmen und bisher unveröffentlichte Mitschnitte. Darunter findet sich Studio-Footage aus den Probesessions von der "Growing Up Live"-Tour 2002, das "Darkness", "No Way Out" und "Growing Up" enthält, ebenso wie zwei Live-Performances von "Downside Up" und "Father, Son" aus der legendären BBC-Fernsehshow "Later..." mit Jools Holland.

Keine Frage, die Doppel-DVD ist ein Muss für Fan von Peter Gabriel.

Spielzeit: 206 Minuten
Bildformat: 16:9
Ton: DTS + Dolby Digital 5.1 + Dolby Digital 2.0



Mehr Informationen über Peter Gabriel findet ihr auf www.petergabriel.com oder beim Label Warner Music.

(Tobi)