Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Die DVD "Marvin Gaye - Behind The Legend" bringt uns eine einstündige Dokumentation über die R'n'B- und Soul-Legende ins Wohnzimmer, die Szenen aus seiner Karriere mit Stimmen von Gefährten wie Ex-Frau Anna, Frau Jan oder Bruder Frankie, aber auch Bewunderern paart. Den Fans von Marvin Pentz Gay Jr., der seinem Nachnamen noch ein e anfügte, um doofen Scherzen oder Missdeutungen direkt aus dem Weg zu gehen, wissen natürlich, dass wir ihm einige der wegweisenden Songs zu verdanken haben. So sieht man natürlich seine großen Hits wie "I Heard It Through The Grapevine", "Distant Lover" oder "Sexual Healing" in Live-Performances, erfährt aber einiges mehr über den Menschen und den Musiker Marvin Gaye. 1982 gewann er den Grammy, fünf Jahre später zog er in die Rock and Roll Hall of Fame ein - dies allerdings erlebte er nicht mehr mit, verstarb er doch im Alter von 45 Jahren schon tragisch, als sein Vater ihn nach während eines ausufernden Streits erschoss, angeblich aus Notwehr. Wie kaum ein anderer ist der Name Marvin Gaye mit dem Aufstieg des großen Motown-Labels verbunden, das er weit nach vorn brachte. Zusätzlich zu der Stunde Doku finet man noch drei Songs live: "Let's Get It On", "What's Going On Medley" und "Duet Medley". Leider ist die DVD komplett in englischer Sprache gehalten, wer also derselben nicht mächtig ist, dem bringt sie nicht viel - hier hätte man für die DVD durchaus noch einige Übersetzer ins Studio schleifen können oder sogar sollen. So ist sie definitiv nur etwas für große Fans.

(Tobi)