Das afrikanische Rift Valley ist eine respekteinflößende Naturwelt. Es ist mehr als 6.000 Kilometer lang und reicht vom Jordantal über das Rote Meer, das Hochland Äthiopiens und Ostafrika bis Mosambik. Es ist kein Tal, sondern ein Landstrich im wahrsten Sinne des Wortes, geschaffen von den inneren Kräften der Erde und dem Mahlwerk der kontinentalen Platten. Neuesten Erkenntnissen zur Folge gilt das Rift Valley auch als Wiege der Menschheit mit dem vermutlich ältesten Siedlungsgebiet.

Die Dokumentation stellt uns den großen Graben Afrikas in drei 50-minütigen Teilen näher vor, mit interessanten Hintergrundinformationen zur Entstehung und den Auswirkungen auf das Jetzt - vor allem aber mit wundervollen Aufnahmen aus dem Great Rift und den angrenzenden Gebieten.

Verkaufsstart: 28. Mai 2010
Verleiher: Polyband
Filmlänge: 150 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: keine
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1



(Tobi)