Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Zum Abschluss ihrer Karriere veröffentlichen die Guano Apes kurz nach Bekanntgabe ihrer Trennung diese DVD, auf der sie zehn Jahre Bandgeschichte Revue passieren lassen. Dies tun sie vor allem anhand einer "The Movie" betitelten, 67-minütigen Dokumentation. In dieser berichten die Bandmitglieder über ihre Anfänge als Band und Stationen der Karriere, vom ersten gewonnenen Bandwettbewerb und die Unterzeichnung des Plattenvertrags über eine eher weniger erfolgreiche US-Tour bis zu ihren großen Erfolgen, vor allem in Deutschland. Dazu gibt es Livemitschnitte und Videoschnipsel ebenso wie Privatvideos aus all den Jahren. In der Rubrik "Me & me" stellen sich die vier Musiker kurz selbst vor, was zwischen dreieinhalb und achteinhalb Minuten dauert. Ein weiteres zentrales Element dieser DVD ist ein Konzertmitschnitt aus Portugal vom 6. August 2000. Auf knapp über einer Stunde spielen die Guano Apes hier viele ihrer großen Hits - der Sound könnte noch besser sein, ansonsten aber eine gelungene Performance. Vor allem ist dieses Konzert für die Band erinnerungswürdig, da Oasis bei diesem Festival nach 20 Minuten die Bühne verlassen hatten und die Guano Apes in unerwarteter Headliner-Rolle nach eigener Aussage "einen der schönsten Gigs unserer Karriere vor einer unglaublichen Kulisse von 60.000 wahnsinnigen Portugiesen spielen durften" Sieben Videoclips gibt es dann noch zu sehen, und drei "Making Of"-Berichte. Besonders auch die Abteilung "Fanbase" - unter diesem Motto sind nämlich sieben unveröffentlichte und rare Musikstücke zu hören, dazu gibt es von Fans eingesandte Fotos und Kollagen aus all den Jahren zu sehen. Schließlich besitzt die DVD für Computernutzer noch einen Multimedia-Part, in dem man 360 Panorama Quicktime Filme der Italien-Tour 2000 zu sehen bekommt. Keine Frage, für Fans ein Muss, diese vollgepackte DVD einer Band, die man vermissen wird.

Mehr Infos zur Band gibt es auf www.guanoapes.org oder beim Label G.U.N..



(Tobi)