Armand Duval (Nino Castelnuovo) reist aus beruflichen Gründen nach Rom. Dort trifft er einen alten Kumpel, der ihn zu einigen Parties und kulturellen Veranstaltungen mitnimmt. Mit dem Ziel, ihn zu verkuppeln, stellt er Armand einige wohl nicht schwer zu erobernde Frauen vor, jedoch verguckt sich Armand ausgerechnet in die stolze und als männermordend geltende Marguerite Gautier (Daničle Gaubert). Die brünette Schönheit findet Gefallen an Armands Werben und lädt ihn zu einer ihrer Parties ein. Dort geht es sehr freizügig zu, und die beiden kommen sich näher. Während er sich verliebt, beendet sie die kurze Liaison nach kurzer Zeit wieder, was Armand aber so nicht akzeptieren will. Um Marguerite zu provozieren, bandelt er mit einer ihrer besten Freundinnen an...

Bei seinem Erscheinen 1969 galt "Kameliendame 2000" als Skandalfilm auf Grund seiner Freizügigkeit und der Darstellung von Nacktheit und Sex-Parties als Normalität. Heute schocken solche Bilder und Szenen natürlich niemanden mehr, aber von seiner prickelnden Erotik hat der Film nichts eingebüßt.

Als Extras findet man den Originaltrailer und ein alternatives Ende.

Verkaufsstart: 22. Dezember 2005
Verleiher: e-m-s new media
Filmlänge: 96 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: keine
Bildformat: 2,35:1 (anamorph)
Ton: Dolby Digital 2.0 mono



(Tobi)