Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Nicht nur Hip Hop-Fans werden mitbekommen haben, dass dieses Jahr ein Gipfeltreffen stattgefunden hat. Der "King Of Rap" Kool Savas und "der Bozz" Azad haben sich zusammengeschlossen, um der gesamten Rap-Konkurrenz in Deutschland das Fürchten zu lehren. "One" hieß die Kollaboration der angesagtesten MCs dieses Landes und verwies mit dem schlichten Titel nicht nur auf die Tatsache, dass es nur eine beste Crew im Raphimmel geben kann, sondern auch, dass man in gemeinsamer Einheit weiter kommt als alleine. All das – und noch viel mehr, lässt sich auf ihrer neuen Live-DVD mit haufenweise Bonus-Material beeindruckend nachvollziehen. Direkter kann ein Beweis also nicht ausfallen.

Doch wie lässt sich die Explosion dieser beiden Schwergewichte des gesprochenen Wortes überhaupt noch steigern? Mit ihrer bewegenden Single "All 4 One" waren sie ganz oben in den Charts und belegten den vierten Platz, mit ihrem Album hielten sie sich sogar mehr als 15 Wochen in den Top 30 auf. Toppen ließ sich dieses Treffen der Giganten nur noch an einem Ort: Der Live-Bühne.

Im gellenden Spotlight vor den Viva-Live-Kameras und mit 1200 frenetischen Fans im Rücken trafen sich die Berliner und Frankfurter Ausnahme-MCs und ließen ein wahres Rap-Feuerwerk los. Dabei konnten sie selbstredend nicht nur auf ihre zukünftigen Kollabo-Klassiker von "One" zurückgreifen, sondern auch auf eine lange Liste legendärer Solo-Stücke, die sich zwischen Underground-Hymne und Club-Banger, Battle-Style und Street-Ballade bewegen. Keine Frage, dass jedes leidenschaftliche Fan diese Stücke auswendig mitrappen kann. So glänzte Azad mit "Der Peiniger" und "Mein Block", bevor er wieder Savas das Mikro in die Hand gab und dieser mit "Till Ab Joe" und "Der Beste Tag Meines Lebens" die Meßlatte ein weiteres Mal höher schraubte. Dementsprechend präsentiert diese DVD nicht weniger als ein visuelles Best Of der beiden Hip Hop-Stars, denen es immer wieder überzeugend gelingt, dass sich alle, vom Straßengangster bis zum Bravo-Leser, auf ihre musikalische Qualität einigen können.

Doch dieser legendäre Abend in der Kölner Live Music Hall hatte noch mehr zu bieten. Kumpels und Homies von Savas´ eigenem Label "Optik Records" und Azads Plattenfirma "Bozz Music" unterstützten ihre Helden und warfen ihre eigenen Reime ins Getümmel. Das Optik-Talent Amar performte zum Beispiel sein apokalyptisches "Feuer Über Deutschland" von der "John Bello Story", worauf Savas´ Kollege Ercandize mit "Gutta Music" nachlegte. Der Höhepunkt auf der Gästeliste war aber ohne Zweifel der vielleicht einzige MC, der es momentan bei den Plattenverkäufen mit diesen beiden Schwergewichtlern aufnehmen kann: Samy Deluxe aus Hamburg. Dieser ließ sich nicht lumpen und kickte mit Savas den Strassenburner "Ok!", den Melbeatz - ihres Zeichens bekannteste Beatmacherin dieses Landes - produziert hatte.

Purer kann es nicht gehen: Ein Abend mit ungefiltertem Rap-Material und nichts außer Beats, Scratches, Skills und Rhymes. Von mehreren Kameras eingefangen sind wir bei der "One"-DVD millimeternah dran an dem Top-Duo der deutschsprachigen Rapliga, das sich in bester Form präsentiert. 25 Songs in 80 Minuten, schneller und genauer kommen wenige Künstler auf den Punkt. Das Gerücht, dass Hip Hop nicht die vorteilhafteste Konzert-Musik wäre, wird von den beiden in wenigen Sekunden widerlegt.

Deswegen ist es keine Überraschung, dass nachher alle, ob im Publikum oder als Rapper und DJ auf der Bühne den Hook des Charthits "All 4 One" aus voller Kehle mitsingen: "…Einer für alle und All 4 One"! Dass Savas und Azad den Song diesen Abend einem tödlich verunglückten Jungen gewidmet hatten, machte die realitätsnahe Gänsehaut, die dieser Track ausstrahlt, nur noch stärker.

Der Spaß ist aber auch nach dem schweißtreibenden Konzert nicht vorbei. Die DVD serviert nicht nur noch einmal die populären One-Videoclips "Monstershit", "All 4 One" und "Guck My Man" in voller Länge, sondern lässt uns auch in ausführlichen Making Ofs hinter die Kulissen schauen. Dort sehen wir nicht nur, wie Azad und Savas ihre Reime für die Kameras der Regisseure kicken, sondern erleben auch ein paar private Minuten und Aufnahmen mit Freunden und Kollegen, ob humorvoll auf der Party danach oder erschöpft im Backstage-Bereich.

Abgerundet durch kurze Interviews und dem ein oder anderem Scherz, bietet die "One"-DVD also nicht nur Schweiß und Adrenalin, sondern auch neue Informationen und tiefere Einblicke in den Alltag von dieser Crew, wie es sie nur einmal geben kann.

Da das heute schon als "Kult" beschriebene "One"-Konzert das bisher einzige ausgiebige Live-Treffen der beiden war, können sich nun alle Fans und Verehrer endlich zurücklehnen. Denn sie wissen, was sie auf ihrem Wunschzettel für Weihnachten als allererstes nennen müssen.

Wer möchte, der kann sich einen dreiminütigen Trailer zur DVD als Real Media Stream anschauen - einfach hier klicken.

Spielzeit: 134 Minuten DVD plus 42 Minuten CD
Bildformat: PAL
Ton: Dolby Digital 5.1 Surround



Mehr Informationen über Kool Savas & Azad findet ihr auf www.koolsavas-azad.de.

(Tobi)