Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Earth, Wind & Fire wurden Ende der Sechziger gegründet, erlebten ihren Durchbruch aber erst Mitte der Siebziger, als Gründungsmitglied Maurice White seinen Bruder Verdine am Bass und Leadsänger Philip Bailey in die Band holte. Die neue Besetzung veröffentlichte im folgenden Jahrzehnt eine Vielzahl von Hitsingles und -alben in Amerika, Großbritannien und vielen anderen Ländern rund um den Globus. Allein sechs Grammy Awards wurden den Musikern dabei überreicht. Nach einer mehrjährigen Pause fand sich die Band um Maurice White in den frühen Neunzigern wieder zusammen und arbeitete an Studioaufnahmen, ohne allerdings zunächst auf Tournee zu gehen.

1997 veröffentlichte die Band das Album "In The Name Of Love" in Europa über Eagle Records. Im Rahmen einer Europatournee, bei der die Band das neue Werk vorstellte, spielten Earth, Wind & Fire beim Montreux Jazz Festival und hinterließen dabei einen derart fabelhaften Eindruck, dass sie sofort für das folgende Jahr wieder gebucht wurden.

Diese DVD zeigt das gesamte Konzert vom Juli 1997 mit Songs vom Album "In The Name Of Love" und angereichert mit Klassikern wie "Saturday Nite", "September", "Let's Groove", "Fantasy", "Devotion", "After The Love Is Gone", "Shining Star", "Can't Hide Love", "That's The Way Of The World" und "Boogie Wonderland".

Als Bonus gibt es sieben weitere Songs vom 98er Konzert, inklusive der Hits "Mighty Mighty", "In The Stone" und "Getaway".

Tracklisting:
1) Introduction by Claude Nobs
2) Rock That
3) Jupiter
4) Saturday Nite
5) Revolution
6) Gratitude
7) September
8) Let's Groove
9) Rock It
10) Sun Goddess
11) Can't Hide Love
12) That's The Way Of The World
13) Drum Solo
14) Reasons
15) Fantasy
16) Mo's Solo
17) Boogie Wonderland
18) After The Love Has Gone
19) Sing A Song
20) Shining Star
21) Devotion

Bonustracks (1997):
22) Kalimba Funk Intro
23) Medley: Pride / Mighty Mighty
24) In The Stone
25) Solo Percussion (Daahoud)
26) I'll Write A Song
27) Love's Holiday
28) Getaway

Bildformat: 16:9
Sound-Formate: DTS Surround Sound, Dolby 5.1 Surround Sound, PCM Stereo
Spielzeit: ca. 106 Minuten
Sprache: Englisch
Untertitel: keine



Mehr Informationen zu den bei Eagle Vision veröffentlichten "Live At Montreux"-DVDs findet ihr hier.

(Tobi)