Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Shane MacGowan wurde als Frontmann und Haupt-Songschreiber von The Pogues berühmt. Er komponierte internationale Hits wie "Fairytale Of New York" und "The Irish Rover". Nach der Auflösung der Band im Jahr 1991 kehrte er mit seiner neuen Formation The Popes in die Öffentlichkeit zurück. The Popes veröffentlichten 1995 ihr Debütalbum "The Snake", mit dem MacGowan weiterhin eine Ikone irischer Musik blieb.

Während einer Tournee, bei der das neue Album vorgestellt wurde, spielten Shane & The Popes am 15. Juli 1995 beim Montreux Jazz Festival. Die Show verbindet Tracks vom "Snake"-Album wie "Nancy Whiskey", "Donegal Express" und "Bring Down The Lamp" mit Pogues-Klassikern la "If I Should Fall From Grace With God", "Streams Of Whiskey", "A Pair Of Brown Eyes" und "The Irish Rover" zusammen mit einer packenden Version von "Hippy Hippy Shake", das so fabelhaft war, dass die Band es gleich zweimal spielen musste. Dieses ist die erste DVD von Shane MacGowan & The Popes live in concert.

Tracklisting:
1) Streams Of Whiskey
2) Donegal Express
3) If I Should Fall From Grace With God 4) Nancy Whiskey
5) Gentleman Soldier
6) Greenland Whale Fisheries
7) A Pair Of Brown Eyes
8) Bring Down The Lamp
9) Cracklin' Rosie
10) The Body Of An American
11) The Broad Majestic Shannon
12) Dark Streets
13) Hippy Hippy Shake
14) The Sick Bed Of Cuchculainn
15) The Irish Rover
16) Back In County Hell
17) Hippy Hippy Shake
18) Sayonara
19) Bottle Of Smoke
20) Sally McLennane

Bildformat: 4:3
Sound-Formate: DTS Surround Sound, Dolby 5.1 Surround Sound, PCM Stereo
Spielzeit: ca. 59 Minuten
Sprache: Englisch
Untertitel: keine



Mehr Informationen zu den bei Eagle Vision veröffentlichten "Live At Montreux"-DVDs findet ihr hier.

(Tobi)