Der zurückhaltende, verklemmte Kenneth (Desmond Harrington) führt als technischer Autor ein trostloses Leben, bis er im Internet die eigens nach seinen Wünschen entworfene Sexpuppe Nikki für 10.000 Dollar ordert. Als er sich in die neue Büro-Schreibkraft Lisa (Melissa Sagemiller) verliebt, bildet er sich mehr und mehr ein, Nikki sei Lisa. Dieser kommt er dann schließlich näher - doch Nikki entwickelt plötzlich ein äußerst eifersüchtiges Eigenleben...

"Love Object" ist ein insgesamt recht gut gelungener Film, der mal schwarzen, trockenen Humor bietet, mal einem die Auswirkungen von Verklemmtheit bedrückend vor Augen führt.

Den 87-minütigen Film gibt es auf der DVD in deutscher und englischer Sprache, Untertitel optional in deutsch. Als Extras gibt es den Trailer und Filmo- sowie Biografien zu Desmond Harrington, Rip Torn und Udo Kier.

(Tobi)