Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Wer Machine Head schon einmal oder wahrscheinlich eher mehrfach im Konzert erlebt hat, der weiß, was für eine großartige Liveband sie sind. Wer sich hieran auch zu Hause ergötzen möchte oder sich auf Grund noch fehlender Besuchserfahrung ein Bild machen möchte, für den gibt es nun das komplette 80-minütige Konzert der Jungs aus der Londoner Brixton Academy vom 5. Dezember 2004 auf DVD. Das Ganze kann man sich als Konzertfilm mit dazwischen gemischten Szenen aus dem wilden Musikerdasein der Band oder auch als reines Konzert anschauen. Machine Head präsentierten sich wie immer spielfreudig und hauten den mehr als 5000 Fans in der ausverkauften Halle einen Song nach dem anderen um die Ohren - die Begeisterung der Besucher ist nicht zu übersehen. Front-Tier Robert Flynn und seine Mannen wissen, dass sie nur durch ihre Fans zu einer der großen Metalbands geworden sind, und hierfür bedanken sie sich nicht nur höflich, sie geben ihnen etwas zurück, geben immer alles auf der Bühne.

Zusätzlich zum Konzert gibt es die drei Videoclips "Imperium", "The Blood, The Sweat, The Tears" und "Days Turn Blue To Gray", jeweils mit einem kurzen "Making Of" dazu, und ein 28-minütiges "Making Of" zum Album "Through The Ashes Of Empires".

Etwas schade ist, dass man statt dem heute ja fast als Standard geltenden 5.1 Surround Sound nur Stereoklang geboten bekommt (dieser aber ist gut) und dass man kein Booklet findet. Auch so aber natürlich ein Muss für die Fans, diese erste DVD einer der großartisgten Metal-Bands.

Hier das Tracklisting des Konzerts:

01 Intro
02 Imperium
03 Seasons Wither
04 Bulldozer
05 Old
06 Days Turn Blue To Gray
07 The Blood, The Sweat, The Tears
08 Ten Ton Hammer
09 In The Presence of My Enemies
10 Take My Scars
11 Descend The Shades Of Night
12 Davidian

Spielzeit: 97 Minuten
Bildformat: 4:3
Ton: Stereo



Mehr Informationen über Machine Head findet ihr auf www.machinehead1.com oder beim Label Roadrunner.

(Tobi)