Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Manowar beglücken ihre Hardcore-Fans mit dem DVD-Set "Hell On Earth IV". Wie bereits die erfolgreichen Vorgänger der "Hell On Earth"-Serie (welche auch weiter fortgesetzt werden wird, wie man hört) gibt es wieder jede Menge Material in sehr guter Bild- und Soundqualität. Diesmal handelt es sich um zwei DVDs und eine CD. Die erste DVD beschäftigt sich mit der "Warriors Of The World" Tour von 2002 und zeigt Live-Auftritte von Konzerten in 35 europäischen Städten, wo Eric Adams (Vocals), Karl Logan (Gitarre), Scott Columbus (Drums) und Joey DeMaio (Bass) vor zigtausenden treuer Fans rockten. Die DVD zeigt darüber hinaus Interviews mit der Band, privates, hinter den Kulissen aufgenommenes Material und Kommentare aller Bandmitglieder sowie eine Audiospur mit persönlichen Kommentaren der Bandmitglieder und einer weiteren Spur mit Kommentaren von Regisseur Neil Johnson. Auf der zweiten DVD befindet sich exklusives Bonus-Material, u.a. Aufnahmen diverser TV Auftritte von Manowar (vor allem bei "TV Total" und "Alles Pocher") und nicht weniger als 30 Minuten versteckter Features. Regie für die DVD führte abermals Neil Johnson. Für den Dreh wurden die besten Kameras, Linsen und mehr als 70 Kamerawinkel verwendet, um so die ganze Kraft von Manowar und die gewaltige Energie der Fans einzufangen. Zusätzlich zu den zwei DVDs gibt es eine Bonus Audio CD, die allerdings lediglich den brandneuen Titel "King Of Kings" von Manowars kommendem Album enthält, der aber stark ist.

Bild-Format: 16:9 anamorphic - 4:3 PAL
Sound-Format: 5.1 surround / 2.0
Spielzeit: 270 Minuten



Mehr Informationen über Manowar findet ihr auf www.manowar.com.

(Tobi)