Am 14. April 2017 erscheint bei Edel:Motion die erste Staffel der britischen Krimiserie "Mord auf Shetland" nach der gleichnamigen Romanreihe der englischen Erfolgsautorin Ann Cleeves als DVD-Box mit vier DVDs.

   

Die Serie nimmt uns mit in die wunderschöne Landschaft der schottischen Shetland-Inseln. Der dort geborene Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) kehrt nach dem Tod seiner Frau mit seiner Stieftochter Cassie zurück auf die Shetland-Inseln, nach Lerwick auf der Hauptinsel Mainland. Nach Jahren in Glasgow ermittelt er nun nach einigen Mordfällen in der alten Heimat, und das schroffe Wetter mit seinen 250 kalten Regentagen im Jahr ist hierbei noch das kleinste Problem. Die Einheimischen beäugen den Rückkehrer mit Skepsis und Vorurteilen. Gut, dass ihm die lokal ansässigen Kollegen Alison "Tosh" McIntosh (Alison O'Donnell) und Sandy Wilson (Steven Robertson) zur Seite stehen, die die eingeschworene Gemeinschaft der Shetlander natürlich genau so gut kennen wie die dortigen Arbeitsbedingungen, die einige Herausforderungen mit sich bringen wie nur temporär funktionierendes Handynetz, Internet-Ausfälle oder die Tatsache, dass man oft nur mit der Fähre zu den Tatorten auf den anderen Inseln gelangt.

Vier Filme sind auf dieser DVD-Box zu finden, die als Pilotfilm und erste Staffel deklariert sind - hierbei setzen sich die Fälle zumeinst aus zwei Serien-Episoden zusammen, die dann gemeinsam zweistündige Spielfilmlänge ergeben. "Im kalten Licht des Frühlings" (einzig in Dolby Digital 2.0 daher kommend) beschäftigt sich mit dem Mord an der Oma von Sandy Wilson, die auf der Insel Bressay erschossen wurde. In "Die Nacht der Raben" findet man eine Teenagerin tot am Strand nach einer Party und einem Besuch beim Sonderling Bain, der natürlich auch direkt verdächtigt wird. In "Tote Wasser" freut sich Perez nicht lange über den Besuch seines alten Kumpels Jerry, am nächsten Tag nämlich liegt er tot im Wrack seines Autos. "Sturmwarnung" schließlich beschäftigt sich mit einem Mord auf Perez kleiner Geburts- und Jugendinsel Fair Isle.

"Mord auf Shetland" lässt sich nicht nur auf Grund der wundervollen Natur der Inseln gut anschauen. Diese geben aber eine tolle Kulisse ab und sorgen mit all ihren Witterungen und Widrigkeiten für eine besondere Atmosphäre. Die Charaktere sind interessant und kommen mit ihrem trockenen Humor sympathisch daher, auch nicht zu verschroben. Die Handlungen und Dialoge sind durchaus gut, so dass man die Serie in jedem Fall empfehlen kann.



Verkaufsstart: 14. April 2017
Verleiher: Edel:Motion
Filmlänge: 480 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 (1,77:1)
Ton: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0

(Tobi)