CTS-MUM



Hinter dem Projekt 1 Giant Leap verbergen sich Jamie Catto von Faithless und Duncan Bridgeman (Produzent und Multi-Instrumentalist bei u.a. Take That, Dido, Duran Duran, Maxi Priest). Auf einer Party lernten sie sich kennen und merkten schnell, dass ihr Interessen ziemlich deckungsgleich sind: Musik, Technologie, Reisen. Einen Traum teilten sie zudem: einmal um die Welt zu reisen und dabei ihre persönlichen Helden aus Musik, Kunst, Wissenschaft, Literatur und Philosophie zu treffen, aufzunehmen und zu filmen. In Chris Blackwell, Gründer des Labels Palm Pictures, fanden sie jemanden, der ihre Vision teilte und ihnen einen Vertrag anbot.

So machten sich Jamie und Duncan dann tatsächlich auf und sammelten rund um den Globus Worte und Töne. Alleine die multikulturelle, schöne Musik, eine Mischung aus Elektronik und Weltmusik verschiedenster Musiker, die hierbei entstand, ist schon eine besondere Erwähnung wert - hinzu kommen aber auf dieser DVD aber noch weitere, hochinteressante Elemente. Zu den verschiedenen in Songs verarbeiteten Themen wie "Money", "Sex", "Inspiration", "God" oder "Confrontation" erzählen die verschiedensten Künstler wie dem Schauspieler Dennis Hopper, Bodyshop-Gründerin Anita Roddick, Schriftsteller Kurt Vonnegut, "The Golden Voice of Bollywood" Asha Bhosle, Ex-Pornodarstellerin Sharon Mitchell und viele, viele anderen ihre Einstellungen, in Wort und Bild. Hinzu kommen Eindrücke von den Musikaufnahmen, gepaart mit tollen Filmstückchen aus den Straßen New Yorks, dem Dschungel von Ghana, den Bergen von Nepal oder den Wüsten von Radschastan.

Die DVD ist mit zahlreichen Special Features ausgestattet. Es kann zwischen drei unterschiedlichen Abspiel-Modi gewählt werden. Der "Chapter Mode" lässt jedes einzelne Stück anwählen, der "Loop Mode" spielt sie hintereinander weg, immer wieder, und der "Jukebox Mode" lässt Programmierung zu. Die beiden "Singles" sind extra verpackt und sicher für die Charts durchaus zu beachten. Bei "My Culture" singen keine geringeren als Maxi Jazz (Faithless) und Robbie Williams, dazu gibt es das Video vom tollen Promo-Liveauftritt. Bei "Braided Hair" sind Speech und Neneh Cherry die Mikrofon-Aktivisten - ebenfalls ein sehr schöner Song.

In der "Explore Zone" der DVD findet man 'Making Of'- und 'Behind The Scenes'-Material mit u.a. Dennis Hopper und Kurt Vonnegut. Außerdem gefällt das umfangreiche Booklet mit vielen Informationen zum Projekt und zu den Künstlern. Insgesamt eine tolle DVD, die nicht umsonst bei der Verleihung des ersten Popkomm DVD-Preises den zweiten Preis in der Kategorie "Beste Surround Sound Produktion" gewann und von der hochkarätig besetzten Jury mit dem Sonderpreis für besondere künstlerische Leistung bedacht wurde. Optisch und akustisch ein Leckerbissen.

(Tobi)