Pures Chaos herrscht in der Welt von "Panik in der Pampa". Die durchgeknallten Plastikfiguren toben, schreien und springen wie wild durch die Szenerie. In 20 Episoden versetzen die drei Hauptfiguren - der Cowboy, der Indianer, das Pferd - und eine Menge anderer lustiger Figuren das Dorf in absolute Unruhe. Sie sorgen für ein wildes Spektakel voller Humor und Wahnsinn, bei dem sich nicht nur Kinder amüsieren; auch Erwachsene lassen sich von den wahnwitzigen Geschichten der beiden Produzenten, Stephan Aubier und Vincent Patar, anstecken.

"Panik in der Pampa" wurde 2002 als bestes TV-Programm bei dem renommierten Animationsfestival in Annecy ausgezeichnet. Die DVD enthält die komplette Serie.

Als kleines Extra findet man eine Slideshow mit original Artworkmaterial.

Verkaufsstart: 8. Dezember 2005
Verleiher: e-m-s new media
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Sprache: Deutsch
Untertitel: keine
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 2.0



(Tobi)