Über kaum einen TV-Moderator gehen die Meinungen so auseinander wie über Oliver Pocher. Für die einen ist er ein selbstverliebter, sich nicht selten im Ton vergreifender und alles andere als feinfühliger Schnösel, für die anderen ein witziger, selbstironischer und als einer der wenigen seine Meinung sagender Sympathieträger. Hmm - zumindest mal macht ihn der Untertitel seiner "Best of Pocher"-Doppel-DVD schon fast liebenswürdig, wo er sich völlig richtig einstuft: "Aufstieg und Fall eines B-Promis".

Wie auch immer, Oliver Pocher hat es geschafft, schwer präsent zu sein im Fernsehen, zuerst auf VIVA, dann auf Pro Sieben, als Krönung sogar bei "Wetten, dass...?" als Moderator der Außenwetten. Dazu macht er Werbung wie blöd und behauptet doch, es nicht zu sein.

Auf der vorliegenden Doppel-DVD findet man 275 Minuten Pocher, vom selbst gedrehten Kindheitsvideo über ein abgelehntes VIVA-Bewerbungsvideo und das Karriere-anstoßende Casting in einer bekannten Talkshow bis zu Highlights aus seinen Shows "Alles Pocher, ...oder was?" und "rent a Pocher". Dazu gibt es Szenen von Pocher bei den "TV total"-Events, das Sansibar-Special, Outtakes und vieles mehr. Das Ganze wird natürlich anmoderiert und kommentiert von der Hauptperson selbst. Wer Pocher-Fan ist, für den könnte diese Veröffentlichung reizvoll sein.

Verkaufsstart: 21. Oktober 2005
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Websites: www.sonybmg.de - www.spassgesellschaft.de



(Tobi)