Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Public Enemy sind Urgesteine des Rap, schon immer mit deutlichen Worten aber auch einer Portion Humor am Start. Schon seit einigen Jahren ist es ruhiger geworden um Chuck D, Flavor Flav und Professor Griff, Hype lösen andere HipHop-Acts aus. Und doch gibt es sie noch. Zur 2002er-CD "Revolverlution" gab es 2003 eine Tour, und dieses DVD-Paket bringt uns ein Konzert aus dem australischen Melbourne auf zwei DVDs und auf Audio-CD, dazu noch einige Extras auf DVD. Nun, das Konzert selbst ist nicht übel, Public Enemy präsentieren sich in guter Form und verstehen es, ihre Fans mitzureißen, vor allem bei Klassikern wie "Bring The Noise", "Don't Believe The Hype" oder "Fight The Power". Leider kommt der Live-Sound mit Gitarrist, Bassist, und Schlagzeuger nicht an den druckvollen Klang der Studioaufnahmen heran, die Bilder des Konzerts sind aber gut eingefangen worden. Bei den Extras sieht man die Band backstage, erfährt aber auch einiges über die Karriere der Jungs und ihre Platten. Auf DVD 2 findet man eine Diashow sowie ein ausführliches - vielleicht fast zu ausführliches - Tourtagebuch sowie einen kleinen Film von Public Enemy selbst. Um hieran Freude zu haben, sollte man allerdings gut Englisch verstehen, denn Untertitel gibt es keine. Insgesamt für Fans sicher interessant, für andere weniger.

Tracklisting "Concert at the Metro, Melbourne, Australia":

01 Brothers Gonna Work It Out
02 Welcome To The Terrordome
03 Bring The Noise
04 Son Of A Bush
05 Shut 'Em Dowm
06 Black Steel In The Hour Of Chaos
07 Ge Got Game
08 Revolverlution
09 911 Is A Joke
10 Public Enemy #1
11 D.J. Lord Solo
12 Give It Up
13 Don't Believe The Hype
14 Rebel Without A Pause
15 Arizona (Ball Of Confusion)
16 Fight The Power (Soul Power)
17 Flavor Set
18 7th Octave Set
19 Prophets Of Rage
20 Can't Truss It
21 Do You Wanna Go Our Way?
22 Peeps (Turbo)
23 Hazy Shade Of Criminal/She Watch Channel Zero

Spielzeit: 144 Minuten Konzert plus Specials plus Audio CD
Bildformat: 16:9 anamorph und 4:3
Ton: Dolby Surround 5.1 und 2.0



(Tobi)