Auf DVD gibt es von unserem beliebten Knuddelbär Winnie Puuh nicht nur Honigsüße Abenteuer, sondern nun auch einiges extra für den Kinder-Geburtstag. Auch wenn das kleine Geburtstagskind und seine Gäste nicht allzu viel Zeit vor dem Fernseher verbringen sollten - für Zwischendurch ist die DVD vielleicht eine willkommene Abwechlsung. Zuerst mal gibt es für Eltern eine Anleitung, wie sie die DVD am besten einsetzen, und eine als Text fünfseitige Planungshilfe, damit sie bei der Organisation des Geburtstags auch nichts vergessen - vier Wochen vorher sollte die Planung beginnen.

Den Hauptteil der DVD bildet natürlich der Inhalt für den Feier-Tag selbst. Zuerst mal gibt es acht kleine Spiele, die entweder mit Hilfe der Fernbedienung am Bildschirm gespielt werden sollen (es empfiehlt sich, wenn immer ein Erwachsener dabei bleibt) oder Bewegung in den Raum bringen. Neben der bekannten "Reise nach Jerusalem" gibt es zum Beispiel auch "Tigger sagt", wo man gewissen Übungen auf dem Bildschirm sieht, um wenn Tigger "Tigger sagt" sagt, dann muss man das Gesehene nachmachen, aber auch nur dann, sonst scheidet man aus. Actionreich könnte es auch beim Malspiel mit Ferkel zugehen.

Zusätzlich bietet die CD zwei Episoden aus dem Leben von Puuh und seinen Freunden zum Anschauen. Im elfminütigen "Winnie Puuh, der Weise" meint Ferkel, Puuhs Geburtstag vergessen zu haben. Also backt er mit Rabbit und Tigger eine Torte, und da auf dieser hierbei viele Kerzen landen, stellen sie fest, dass Puuh ja schon ziemlich alt und schlau sei - was er bislang gut verborgen habe. Es folgt die 22-minütige Episode "Der erwachsene Freund", in der sich Christopher Robin vor einer vornehmen Party drücken will. Der Versuch, mit angemalten Krankheitsflecken zu Hause bleiben zu können, schlägt fehl. Also beginnt Rabbit, ihm die richtigen Manieren beizubringen, und so verliert der Junge seine Scheu.



Insgesamt eine nette Idee, einen Geburtstag durch Puuh-Spiele zu bereichern, allerdings hätte man durchaus ein paar Episoden mehr noch zum Anschauen auf die DVD packen können.

Auf der DVD gibt es das Ganze in deutscher, englischer und italienischer Sprache zu sehen, außerdem Untertitel in eben diesen Sprachen plus Französisch.



Wir verlosen drei DVDs. Zur Teilnahme einfach hier klicken. Einsendeschluss ist der 25. Mai 2004. Viel Glück!

(Tobi)