Pünktlich zu Weihnachten erscheinen natürlich auch einige Disney-DVDs, die sich um das Fest der Liebe drehen. "Winnie Puuh - Honigsüsse Weihnachtszeit" ist einer der Titel. Erzählt werden eigentlich zwei Geschichten, mit einigen kleinen Liedchen aufgefrischt.

Zuerst geht es in "Winnie Puuh und der weihnachtsmann" um die Geschenk-Wünsche von Winnie Puuh und seinen Freunden. Christopher Robin hat die Bewohner des Hundertmorgenwaldes zusammen gerufen, um in einem Brief an den Weihnachtsmann alle Wünsche nieder zu schreiben. Einige Beispiele: I-Aah wünscht sich einen Schirm, Ferkel eine neue Fliegenklatsche, und Tigger möchte per Schneeschuh herum hüpfen können. Nachdem der Brief in den Wind Richtung Norden geworfen wurde, fällt Puuh ein, dass er ganz vergessen hat, sich selbst etwas zu wünschen. So holt er den Brief zurück, ergänzt ihn um einige Geschenke für sich und die anderen - hierdurch aber wird es knapp, steht Weihnachten doch schon vor der Tür, und der Brief ist noch nicht beim Weihnachtsmann...

In der zweiten Geschichte "Frohes Neues Puuh Jahr" bereiten unsere Freunde eine Silvesterparty vor. Als Christopher Robin ihnen klar macht, dass man sich zum neuen Jahr aber auch gute Vorsätze überlegen muss, hat jeder andere Ideen - die Umsetzung ist sehr lustig. Der immer ruhig trottende I-Aah ist plötzlich ein überschwänglich fröhlicher Honigfresser, Tigger will nicht mehr hüpfen, und Ferkel wird strotzt nur so vor Mut...


Die beiden Episoden ergeben zusammen 61 Minuten, die man sich auf der DVD in deutscher, englischer oder spanischer Sprache anschauen kann. Untertitel sind in den gleichen Sprachen vorhanden, dazu noch in Französisch und Italienisch. Als Extras gibt es zwei sehr einfache und kurze Suchspiele, die höchstens den gaaanz Kleinen Freude machen dürften, und als "Sing mit uns" die Lieder aus den beiden Episoden zum Mitträllern. Die Extras kann man eher vernachlässigen, die beiden Geschichten aber sind wieder mal sehr nett, niedlich und witzig. Für Freunde des kleinen Honig-Fans eine lohnende Sache - vor allem, weil der DVD noch eine Kinder-Freikarte für den neuen Disney-Kinofilm "Der Schatzplanet" beiliegt, gültig nur für Bambinos bis 12 Jahre vom 5. bis 31. Dezember 2002.

(Tobi)