Vom hohen Norden aus hält die böse Schneekönigin die ganze Welt in ihrem frostigen Griff. Nur Meister Vegard, der letzte Zauberer, gefährdet noch ihre Macht. Denn wer in einen magischen Spiegel des Meisters schaut, erblickt darin sein wahres inneres Wesen. Deshalb fürchtet die Schneekönigin seine Kunst und tötet ihn. Niemand darf erfahren, was hinter ihrer kalten Maske verborgen ist. Doch Vegard hat einen Nachkommen hinterlassen – dieser könnte der Königin genauso gefährlich werden wie sein Vater. Sie entführt den Jungen in ihren Palast und lässt sein Herz zu Eis erstarren. Aber noch immer ist ihr Reich nicht sicher, denn es gibt auch eine Schwester, die sich auf den Weg in den Norden macht, um ihren Bruder zu retten...

Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen erzählt „Die Schneekönigin“ von den Abenteuern und Prüfungen der kleinen Gerda auf der Suche nach ihrem Bruder Kay. Die literarische Vorlage gehört zu den schönsten Kunstmärchen des dänischen Dichters. Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Liebe und Hass wird verkörpert durch die Wärme des tapferen Mädchens und die bizarr schöne, aber eiskalt erstarrte Welt der mächtigen Schneekönigin. Ist es in Andersens Vorlage noch der Teufel, dessen Spiegel alles Schöne hässlich erscheinen lässt, so ist es in dieser behutsam modernisierten Version des Märchens die Einsamkeit einer Außenseiterin, die die Herrschaft der Kälte in Gestalt der Schneekönigin in die Welt bringt. Denn einstmals war die eisige Herrscherin ein kleines Mädchen, dem eine besondere Gabe Spott und Einsamkeit brachte. Diese aufwändig und schön gestaltete Version des Märchens ist ein Plädoyer für Liebe und Verständnis, denn sie bringen Wärme auch in den kältesten Winter.

Als Extras findet man ein "Making of", Musikclips, Teaser, Trailer und eine Trailershow.

Verkaufsstart: 5. November 2013
Verleiher: Ascot Elite Home Entertainment
Spiellänge: 76 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 (2,35:1)
Ton: Dolby Digital 5.1



Wir verlosen zum Verkaufs-Start eine Blu-ray und eine DVD. Zur Teilnahme einfach hier klicken. Einsendeschluss ist der 11. Dezember 2013. Viel Glück!

(Tobi)