Als Re-Release erneut auf DVD erhältlich für kleinen Preis: "Sleepy Hollow".

Als der New Yorker Polizist Ichabod Crane (Johnny Depp) 1799 von seinen Vorgesetzten immer wieder fordert, dass sie seine neuartige Methodik zur Untersuchung von Verbrechen anwenden sollen, schicken sie ihn kurzerhand auf's Land, wo er sich beweisen soll. In der Kleinstadt Sleepy Hollow angekommen wird Crane schnell klar, dass es nicht leicht wird. Bei drei verübten Morden wurden den Opfern die Köpfe abgeschlagen - und sind seitdem vermisst. Schlimmer jedoch wiegt die Tatsache, dass jeder im Dorf überzeugt ist, Täter sei ein kopfloser Reiter, der aus seinem Grab auferstanden ist. Die Geschichte des hessischen Söldners, der im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg dafür bekannt war, dass er seinen Gegnern vom Pferd herab bevorzugt die Köpfe abschlug und der dann letztendlich selbst enthauptet wurde, kann der rein rational denkende Crane ja noch glauben. Aber dass der Reiter nun wieder zum Leben erwacht auf Rachefeldzug sein soll, hält er für einen schlechten Witz. Also macht sich Crane an die Ermittlung. Nach welchem Schema werden die Opfer - die täglich mehr werden - ausgewählt? Und wo liegt das Grab des hessischen Söldners? Mit Hilfe der hübschen Katrina van Tassel (Christina Ricci) und des jungen Masbath (Marc Pickering), dessen Vater ebenfalls ein Opfer wurde, macht er sich auf die Suche...

"Sleepy Hollow" ist eine gelungene Mischung aus Märchen und Horror, mit einem Schuss Humor gewürzt. Basierend auf einer der amerikanischen Legenden, die jedes Kind in der Schule liest, ist Tim Burton eine bildgewaltige Umsetzung gelungen, wobei es besonders interessant ist, dass anscheinend jeder im Dorf sein eigenes Geheimnis hat.

Als Extras gibt es ein sehr interessantes "Sleepy Hollow – Behind the Legend" (ca. 22 Min.), in dem man z.B. erfährt, dass Tim Burton erst durch den Disney-Zeichentrickfilm über die Legende zum Film inspiriert wurde, dazu 30 Minuten Interviews und Darstellerinfos.

Verkaufsstart: 2. Oktober 2008
Verleiher: Highlight Communications
Filmlänge: 105 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, DTS



(Tobi)