Nerven aus Stahl braucht man in der Welt von Spider-Man, des berühmten Superhelden aus den kultigen Marvel-Comics. Als Teenager wurde Peter Parker von einer radioaktiv verseuchten Spinne gebissen. Seitdem kann er Wände hochklettern und sich an einer Zimmerdecke festhalten. Von nun an macht er es sich als Spider-Man zur Aufgabe, seine ärgsten Feinde davon abzuhalten, die Welt in ihre Gewalt zu bringen. Vier Folgen aus der Zeichentrickserie sind in "Spider-Man - Das letzte Gefecht des Bösen" vereint. Das Duell der Mächte des Lichts gegen die der Dunkelheit befindet sich auf einem Höhepunkt, als Spider-Man auf der Jagd nach Doktor Octopus unfreiwillig auf eine "REISE IN DIE VERGANGENHEIT" geschickt wird und in tödliche Gefahr gerät. In "TAINA GEGEN OCTOPUS" gelingt es dem Doktor beinahe, Spider-Man zur Marionette seines Willens zu machen - allerdings hat er die Rechnung ohne die mutige Taina gemacht. Richtig brenzlig wird es, als "DER JUNGE ROBERT" von brutalen Verbrechern gejagt wird. Als dann auch noch "DER GRÜNE GNOM" alias Norman Osborn einen gewaltigen Rachefeldzug gegen all seine Rivalen startet, muss sich Spider-Man in einem Gefecht auf Leben und Tod dem Bösen stellen.



Auf der DVD gibt es den 79-minütigen Film in deutscher, englischer oder spanischer Sprache zu sehen, Untertitel in Englisch und Holländisch. Zusätzlich enthält der Silberling die Bonus-Folge "Ein würdiger Nachfolger".

(Tobi)