Mit einer Handvoll bestausgebildeter Offiziere hat sich Brigadegeneral Francis X. Hummel (Ed Harris) in den Besitz von einigen - mit dem hochgiftigen Gas V.X. bestückten - Raketen gebracht. Damit verschanzt er sich auf der legendären Gefängnisinsel Alcatraz, wo er 81 Touristen als Geiseln nimmt. Seine Forderung ist unmissverständlich. Wenn die US-Regierung nicht 100 Millionen Dollar aus einem Schwarzgeld-Pool (als ehemaliges hohes Tier kennt er sich bestens aus) für die 83 Familien seiner toten Marines bereitstellt, dann wird der General mit seinen hochexplosiven biochemischen Waffen die gesamte Bevölkerung von San Francisco auslöschen. Mit Hilfe des FBI-Agenten Stanley Goodspeed (Nicolas Cage), einem Spezialisten für biochemische Waffen, des Ausbruchskünstlers Patrick Mason (Sean Connery), des einzigen, dem jemals die Flucht von Alcatraz gelang, und einer Truppe hochqualifizierter Marines soll die Insel gestürmt, sollen die Geiseln befreit und die Sprengsätze der Giftgasraketen entschärft werden. Doch als die Angreifer ins unterirdische Labyrinth eingedrungen und gerade im Begriff sind, über den Duschraum den Gefängnistrakt zu stürmen, blicken sie auch schon in die Gewehrmündungen von Hummels Männern. Wenig später eröffnen die Terroristen das Feuer. Am Ende des blutigen Massakers gibt es nur zwei Überlebende: Goodspeed und Mason. Das Schicksal San Franciscos liegt jetzt in den Händen dieser Männer, und die beiden haben nur noch wenige Stunden Zeit, um zu verhindern, daß sämtliches Leben in der Bay Area vernichtet wird. Ein unbarmherziger Wettlauf mit der Zeit, bei dem eine falsche Bewegung das Ende für alle Beteiligten bedeuten könnte, beginnt...

"The Rock" ist ein actionreicher, vor allem aber in puncto Handlung gut gestrickter Film, der durch tolle Szenen und überzeugende Schauspieler besticht. Ein toller Film für einen Heimkino-Abend voller Spannung.



Auf der DVD gibt es den 131-minütigen Film in in der unzwnsierten Version (ab 18 Jahren) zu sehen, und dies in deutscher, englischer, spanischer und russischer Sprache, mit Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Portugiesisch, Hebräisch und Estnisch.
Extras findet man jede Menge, hierfür gibt es sogar noch eine zweite DVD. Ein "Making Of" ist ebenso zu sehen wie Berichte über die Navy Seals, über die Entstehung der Spezialeffekte, über Alcatraz und über die Pannen beim Dreh. Produzent Jerry Bruckheimer äußert sich im Interview zum Film. Über die Werbekampagnen zum Streifen sieht man ebenso einiges, inklusive einem Blick auf die Weltpremiere, die auf Alcatraz statt fand. Schließlich komplettiert eine ausführliche Bildergalerie mit Storyboards, Zeichnungen der Filmausstattung und Produktionsaufnahmen die Bonus-DVD.

(Tobi)