Der Albtraum beginnt in Madrid. Filmriss am Morgen. Als Polizist Javier erwacht, kann er sich an nichts mehr erinnern... schon gar nicht an die Nacht zuvor. Doch die Pflicht ruft. Er wird zu einem Tatort gerufen. Hier wurde ein Mann mit einer Schere regelrecht hingerichtet... mit 14 Stichen... und die Tatwaffe findet Javier in seinem eigenen Auto. Was geschah in der "vergessenen" Nacht? Die Jagd nach dem Killer beginnt und führt Javier an die Grenzen seines Verstandes.

Den 95-minütigen Film gibt es auf der DVD in deutscher oder spanischer Sprache, dazu als Extras leider nur den Trailer.

(Tobi)