Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


R&B-Superstar Usher beschert seinen Fans auf dieser CD optischen Stoff zu seinem megaerfolgreichen Album "Confessions". Zuerst einmal gibt es den ca. 25 (oder mit Abspann gut 30) Minuten langen Kurzfilm "Rhythm City / Volume One". In diesem sieht man Usher zuerst auf einer Clubbühne "Take Your Hand" singen, bevor sich eine kleine Gangster-Love-Story entwickelt, mit der hübschen Joy Bryant als sexy Diebin Asia und Clifton Powell als Verbrecherboss Mr. Big. Als Gäste sind P. Diddy, Naomi Campbell und andere mit dabei in dieser netten Mischung aus Film und Musik (auch "Seduction", "Red Light" und "Caught Up" wurden eingebaut), die einen nun aber auch nicht unbedingt vom Hocker reißt. Dazu gibt es ein 21-minütiges "Making Of" mit einem Blick hinter die Kulissen und Interviews, außerdem ebenfalls 21 Minuten mit den gezeichneten Storyboards.

Außerdem enthält die DVD noch die Videoclips zum Album "Confessions", also "Yeah!", "Burn", "Confessions Part II", "My Boo" im Duett mit Alicia Keys und natürlich das aktuelle "Caught Up".

Als Bonus gibt es dann noch eine Audio-CD mit den bislang unveröffentlichten Songs "Dot Com", "Doin The Most", "It Is What It Is" und als Hidden Track "What You Need". Alles in allem für Fans sicher interessant, diese DVD.

Sound-Format: Dolby Digital Stereo
Spielzeit: ca. 90 Minuten
Sprache: Englisch
Untertitel: keine



Mehr Informationen zu Usher findet ihr hier.

(Tobi)