Vom Erfolgsteam der Kultreihe "Scream" und dem Regisseur von "Ich weiß was du letzten Sommer getan hast" kommt "Venom – Biss der Teufelsschlangen", ein blutiger und düsterer Okkult-Schocker.

Kurz vor seinem Tod wird Trucker Ray von teuflischen Voodoo-Schlangen gebissen. Von nun an beherrschen 13 dämonische Seelen seinen Körper und lassen ihn nicht ruhen. Von den Toten auferstanden sucht er nach immer neuen Opfern, angetrieben von einer bestialischen Mordlust. Als eine Gruppe Teenager dem mysteriösen Verschwinden eines Freundes nachgeht, entdecken sie eine dunkle Macht, tödlicher und grausamer als sie es sich je hätten vorstellen können. Eine gnadenlose, brutale Jagd durch die unheimlichen Sümpfe Louisianas beginntů

Auf der DVD findet man als Extras ein "Making Of", einen Vergleich von Storyboard und Film und einige Bilder vom Casting der Darsteller.

Verkaufsstart: 11. Mai 2006
Verleiher: Miramax Home Entertainment
Filmlänge: 83 Minuten
FSK: Keine Jugendfreigabe
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Kroatisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Portugisisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hebräisch, Griechisch, Bulgarisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Rumänisch, Kroatisch, Slovenisch, Serbisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch
Bildformat: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1

(Tobi)