Italien 1978. Der in Rom lebende US-Journalist David Raybourne (Andrew McCarthy) schreibt an einem fiktiven Roman, in dessen Mittelpunkt der Terrorismus der Roten Brigaden steht. Seine Informationsquellen sind sein bester Freund, der Universitätsprofessor Italo und die wagemutige Fotoreporterin Alison King (Sharon Stone). Ohne es zu ahnen nimmt er in seinem Werk die Entführung des Ministerpräsidenten Aldo Moro vorweg und bringt dadurch sich, seine Freunde und seine italienische Lebensgefährtin Lia (Valeria Golino) in Lebensgefahr, denn nun steht auch er im Visier des Terrors...

Den 106-minütigen Film gibt es auf der DVD in deutscher und englischer Sprache. Als Extras gibt es den Trailer und die Filmo- sowie Biografien zu Sharon Stone, Andrew McCarthy und Regisseur John Frankenheimer, sowie den englischen Originalvorspann und eine zusätzliche Szene.

(Tobi)